Gibt es Substanzen die das Selbstbewusstsein stärken?

7 Antworten

Nein.

Dein Selbstbewusstsein steigerst du nur durch eine andere Einstellung, eine andere Sicht auf dich.

Aber das schaffst du nicht, wnn du am Boden leigst, oder auf den Knien. Genaugenommen ist das Aufstehen und das dich ändern Ein und Des Selbe.

Für ein Selbstbewußtsein benötigst du zuerst Selbstvertrauen, den Glauben an dich, und das Wissen, dass du etwas kannst, etwas darstellst. Weniger hören auf Andere, die dich rutner drücken wollen, und mehr hören auf das, was du kannst Und irgend etwas kannst du. Egal was die anderen sagen!

Such di r etwas, probiere Dinge aus, vielleicht scheiterst du, das ist nicht Schlimm. Schlimm wäre es, wenn du aufgibst, Laufe, trainiere für einen Wettbewerb. Schreib ein Buch, oder einen Zeitungsartikel (Es gibt bestimmt eine Online-Zeitung für deine Region. Frag dort einfach mal), schreib Gedichte und nimm an einem Poetry Slam teil. Wen ndu Letzter wirst: Egal!

GLAUBE AN DICH.

STEH AUF, WENN DU AM BODEN BIST!

Das ist nicht einfach, aber es ist möglich. DU musst an dich glauben, nicht ANDERE.

Ich weiß, wovon ich rede. Ich hab auch am Boden gelegen, Das Aufstehen ist schwer, aber es lohnt sich. Was NICHT dabei hilft, sind "Mittelchen", Medis, Drogen. Die betäuben und lindern die Symptome. Die heilen dich nicht.

Stell dich vor den Spiegel, schau dich an, sage: "ICH KANN!"

Dann überlege, WAS du kannst, und tue es. Setz dir ein kleines Ziel, und dann ein Größeres. LEICHT ist es nicht, aber es fühlt sich unglaublich gut an, wenn du die Etappenziele erreichst.

Und wen ndir Jemand sagt: "Das schaffst du nicht!" LACH IHN AUS!

Gibt es schon, aber das ist alles nur eine Illusion. Richtiges Selbstvertrauen kommt dann, wenn man sich so akzeptiert wie man ist und sich nicht von fremden oder einer Substanz in ein gewisses Schema pressen lässt. Gibt unterschiedliche Wege selbstbewusster zu werden, der wichtigste ist sich selbst so zu akzeptieren wie man ist ^^.

Was gibt es?

0

Diese Substanz heißt Liebe.

Du musst dich selbst lieben und lernen, stolz auf dich zu sein

Speed ist aber illegal und macht abhängig

Woher ich das weiß:Eigene Erfahrung – Erfahrung in vielen Bereichen, Seelsorgeausbildung

Nein.

Was möchtest Du wissen?