Gibt es Notebooks mit HDMI-Eingang?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ja, zb samsung notebook serie 9 oder 5 ultra, vieleicht serie 3 auch.

Die haben alle einen HDMI-Ausgang aber keinen Eingang. Wie bereits AstovitoAstovito dargelegt hat macht ein HDMI Eingan relativ wenig Sinn bei einem Notebook

1
@Anton96

STIMMT NICHT, dass es wenig Sinn macht : Der Hauptzweck eines HDMI Eingangs ist wohl nicht dass man auf dem galaktisch tollen Laptopbildschirm einen Videoinhalt anschauen kann, sondern z.B. um einen Miracast Dongle an HDMI anzustecken, um eine externe Videoquelle (z.B. Handy) drahtlos an den Laptop anbinden zu können. Die Inhalte des Handys lassen sich dann im Laptop weiterverwenden (z.B. in Form eines LiveStreams den man in die Welt sendet, oder Einbindung der Videoquelle in ein Skypegespräch usw.)

1

Die Alienware 17 und 18 Zoll Notebooks verfügen sowohl über HDMI Ein- als auch Ausgänge. HDMI In mit HDMI 1.3 (3D Input wird nicht unterstützt) HDMI Out mit HDMI 1.4

In der Tat ist der Bedarf gering, da es sich fast ausschließlich an Gamer richtet. Damit sollte die Frage beantwortet sein

Diese Notebooks gab es auch schon zur Zeitpunkt des Fragestellens mit HDMI In, somit waren die Antworten auch damals schon falsch.

Ich habe mal gesucht und auf die Schnelle kein Notebook mit HDMI-Eingang gefunden. Kann natürlich sein, dass es soetwas gibt, auch wenn der Bedarf daran sehr gering sein dürfte.

Denn: Über HDMI werden nur Video/Ton-Informationen übertragen (in HD)und keine normalen, speicherbaren Daten wie zB. über USB/Firewire/Thundebolt. Ein HDMI-Eingang an einem Notebook würde also folglich nur Sinn machen, wenn man das Notebookdisplay und die integrierten Boxen dazu nutzen wollen würde von einem externen Gerät div. Bild-/Filmmaterial anzuschauen/abzuspielen.

Zum Beispiel um eine Playstation oder XBOX anzuschließen oder auch um ein Video einer Videokamera abzuspielen. Da benutzt man doch gleich ein richtiges TV-Gerät oder einen richtigen Monitor dafür.

Folglich: Deswegen haben Notebooks normalerweise nur HDMI-Ausgänge. Damit das Bild welches auf dem "kleinen" Notebookdisplay erscheinen würde auf ein großes Display "transferiert" werden kann oder um mit einem Beamer das "Notebookbild" auf eine Leinwand zu projizieren.

mfg

Was möchtest Du wissen?