Gibt es männliche Cheerleader?

12 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Das war Ursprünglich mal ein reiner Männersport!

Heute gibt es aber auch wieder Männer die diesen Sport betreiben.

Männliche Cheerleader ?Trotz der Tatsache das Cheerleading von einem Mann erfunden wurde und viele Jahre eine reine Männerdomäne war, meinen leider immer noch viele Unwissende dass ein männlicher Cheerleader nicht der Sozialnorm entspricht. Die Männer die sich entscheiden Cheerleader zu sein, können sich ihr Leben nicht mehr ohne die Belohnungen und die Zufriedenheit vorstellen, die nach Beendigung einer Stunt-Routine folgen.

"Any man can hold a girl‘s hand but only the elite can hold her feet" Nachdem voreingenommene Leute die Performance männlicher Cheerleader gesehen haben, verblasst schnell die stereotypische Einstellung und Respekt wird gewonnen. Viele sind sogar ein bisschen neidisch auf die muskulösen und fitten Körper die das anspruchsvolle Cheerleading Training mit sich bringt.

Männliche Cheerleader haben die anspruchsvollsten Aufgaben im Team. Bei Pyramiden sorgen sie für Stabilität, werfen die weiblichen Teamkollegen bis zu 25Fuß in die Luft, überwinden die Schwerkraft und sind zu allen praktischen Zwecken das Sicherheitsnetz zwischen atemberaubend hohen Stunt's und dem Boden. Meistens sind sie auch sehr gute Bodenturner.

Oft verwechselt man sie auf der Straße mit Footballspielern, der Unterschied - sie werfen und fangen Menschen und kein Leder! Erst die zusätzliche Stärke von Männern ermöglichen schwierigere, atemberaubende Stunts, hohe Pyramiden und spektakulärere Performances. Technik, Kraft, Ausdauer und Konzentration sind von männlichen Cheerleadern gefordert.

http://www.dynasty-cheer.com/index.php?page=79


samsdas  25.02.2024, 09:07

Es wird zwischen Atletic und tanzen unterschieden, die mänl. Tänzer sind relativ neu, die Jungs geben alles, und natürlich sind die mänl Tänzer schwul, da machen die auch kein Geheimnis draus, und das ist auch gut so!

Die Tanzen und hüpfen sich die Seele aus den Leib, fürs Team, wir NFL Fans lieben sie.

Den Homophoben Fussballfans sei gesagt, wagt es ja nicht unsere Tänzer anzugehen, die gehören zu uns, der Football Family, genauso wie jeder andere, wir unterscheiden nicht in Hautfarbe, Herkunft, Konfession oder sexueller Orientierung.

0

Klar gibts männliche Cheerleader in fast jedem Verein gibts auch Männer In jedem Sport gibt es schwule und dannmüssten doch die Mädchen beim Fußball alle lesbisch sein oder ??? Wenn du es noch immer sagst dass alle Männer beim Cheer schwul sind dann Muss ich dich fragen ob du denn einen standsalto kannst den können fast alle männlichen Cheerleader Wenn du es noch immer nd glaubst dann gib Cheer Extreme Coed elite auf Youtube ein

Ja gib mal bei Youtube Dream Big cheersounds ein da gibts partnerstunts ohne Ende mit männlichen cheerleadern

Und zur Frage ob die schwul sind... Sicher gibts schwule cheerleader genauso wie es schwule Basketballer, kampfsportler, Fußballer Usw gibt aber beim cheerleading ist man meistens unter Mädels und hat definitiv mehr zu schauen als bei den üblichen " männersportarten" ;)

Bei den Meisterschaften nennt man gemischte Teams übrigens coed :) Wenn du männlich bist und bock auf cheerleading hast nur zu ist auf jedenfall heterosexueller als Sportarten wo man nur unter Männern Is und Muckies gibts gratis dazu ;)

Google mal nach männliche Cheerleader und du wirst staunen was da alles kommt.