Gibt es leidenschaftslose Menschen?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Einige pflegen leidenschaftlich ihr Hobby oder ihren Beruf, andere sind eher grundsätzlich leidenschaftlich (wie ich). Hat es etwas mit Abgrenzen zu tun ? Mit dem Hunger nach Mehr ? Dem mit etwas oder jemandem eins werden, mit Sehnsucht; Ist wohl auch eine Frage des Typs, der Kultur, oder Mentalität. Leidenschaft wecken kann mann nur versuchen, aber nicht erzwingen.

Es hat wohl etwas mit "Begeisterungsfähigkeit" zu tun. Und mit der Gefühlsbreite des Einzelnen. Im späteren Leben kann Übersättigung zu Leidenschafslosigkeit führen. Und letztlich ist es auch Mentalitätssache. Ein Mensch vom Typ "Himmelhochjauchzend, zu Tode betrübt" wird vermutlich eher Leidenschaften entwickeln als der ruhige, stimmungsmäßig ausgeglichene Mensch.

Super erklärt - Respekt!

0

Was möchtest Du wissen?