Gibt es für legale Cheatereien Ingame ärger?

2 Antworten

Sollte sich das ganze auf ESO beziehen:

Bethesda hat dazu folgendes gesagt:

"Du kannst natürlich mehrere Accounts besitzen, aber jeder Account braucht eine eigene UserID und muss sich mit einer anderen E-Mail verbinden."

Zusatz:
Multi Using ist verboten. Also 1 PC - mit 2 Accounts eingeloggt im Spiel.

Geht es um generelle MMORPGs:

Kommt auf den Publisher drauf an. Im Internet danach Google nutzen. Oder die TOS lesen von denen.

Woher ich das weiß:Hobby – Spiele seit vielen Jahren MMORPGs

Ja, das kann Ärger geben. Z. B.: Bann oder Blockierung


Shaddegeist459 
Beitragsersteller
 28.06.2023, 16:15

zwischenlagern auf anderen charaktären auch??

0
Coolkatie  28.06.2023, 17:42
@Shaddegeist459

Ich weiß nicht genau. Das kommt drauf an, was in den Regeln steht.

Manche Spiele verbieten ja das man mehrere Accs hat. Andere erlauben das.

Musst du sonst mal in den Regeln gucken.

Hast su am anfang irgendwas bestätigt das du zustimmst?

0
Mufinss  01.07.2023, 18:37
@Coolkatie
Hast su am anfang irgendwas bestätigt das du zustimmst?

Mit dem Nutzen des Spiels stimmst du alle Rechte der Publisher zu.

0