Gibt es eine Art kostenlose Lehrersimulator zum Korrigieren üben?

3 Antworten

Nein. Übung macht den Meister. Wenn du erstmal unterrichtest, dann wirst du sehen dass es die unterschiedlichsten Probleme gibt. Das fängt da an dass Schüler bewusst unleserlich schreiben wenn sie sich unsicher bezüglich der Schreibweise sind und geht soweit, dass man überlegt wie die Schüler wohl auf eine solche Antwort kommen konnte, ob man dafür Punkte geben kann, man vergleicht mit anderen Arbeiten, überlegt ob das gerecht ist... das kann man so nicht am PC üben, weil es in den meisten Fällen nicht einfach nur richtig oder falsch gibt.

Es gibt einen neuen kostenlosen Simulator bei dem man Mathelehrer ist und unter anderem auch korrigieren kann (es gibt da noch wesentlich mehr Funktionen). Hier ist die Homepage des Spiels: http://mathelehrer.chill.to

Sowas gibt es, meines Wissens nach, nicht! Es würde auch keinen Sinn machen, denn jede Klausur ist anders. Von Fach zu Fach ja sowieso, aber auch innerhalb eines Fachs! Z.B. Deutsch: mal musst du ein Diktat korrigieren, dann wieder einen Aufsatz, eine Argumentation, eine kreative Schreibarbeit usw. Man wird aber mit der Zeit routinierter und schneller! :-)

Wenn du Deutsch unterrichtest, lese jeden Tag 100 Themen in diesem Forum, sollte genug Training sein ;)

Und nein - das ist einfach Erfahrung.

Nein Mathe und Informatik also daher

0

"Wenn du Deutsch unterrichtest..."

Du malst aber auch gleich den Teufel an die Wand, was? ^^

0

Was möchtest Du wissen?