Gibt es das Zitat von Sokrates über die Jugend wirklich?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Das nennt man Übertragung. Die direkte Übersetzung wäre für unsere Ohren unverständlich und mit antiquierten Ausdrücken gespickt. Es handelt sich also um eine redigierte, angepasste Übersetzung in ein aktuelles Deutsch. Es gibt übrigens Überlegungen, ob man nicht auch Texte von Goethe oder Hegel usw in ein neueres Deutsch bringen sollte, weil es viele nicht mehr verstehen.

Es ist seit der Zeit Sokrates' gleich geblieben - so sieht die vorherige Generation nun einmal die Jugend.

So war es immer und so wird es wohl auch immer bleiben.

Die Manieren und Gewohnheiten der Jugend werden immer als verschieden von denen der vorherigen Generation gesehen. Dabei vergessen viele allzu oft, dass sie selbst mal so waren.

Das Zitat stammt mit Sicherheit nicht von Sokrates. Vor ca 60 Jahren taucht das zum ersten mal auf. Eine alte Quelle gibt es dafür nicht. Es ist wohl so, dass jemand den nicht sehr gescheiten allgemeinen Inhalt des Zitats irrtümlich oder mit Absicht mit einem klugen Namen verbinden wollte. Diese falsche Zuweisung wird heute von vielen ungeprüft ganz unsokratische nachgeplappert und abgeschrieben. Alos gute Frage, klare Antwort

Ich möcht ja ungern ein 6 Jahre altes Thema auffassen, aber es gibt solch Ähnliche Zitate, die sind über 5000 Jahre alt:)

Und die ziehen sich durch bis heute....

Und ich greife grundsätzlich nicht gern eine fünf Jahre alte Antwort auf, möchte hier aber trotzdem gerne ergänzen, dass unter allen Menschen der über 5.000 Jahre der Letzte, der so etwas wie das Zitierte sagen (und auch noch dafür in Erinnerung bleiben wollen^^) würde, Sokrates wäre :D

0

Jugendliche mit schlechten Manieren sind keine Erfindung der Neuzeit ;D

Nein schon klar aber die schlechten Manieren ändern sich ja. Klar gibt es schon immer freche Jugendliche, genauso wie Mörder usw. Aber es verändert sich mit den Generationen. Zu Zeiten meiner Großmutter war der Mehrheit der Schüler in der Schule "brav" - warum - weil die Lehrer auch geschlagen haben und jeder Angst hatte. Der Lehrer wurde auf ein Podest gehoben und als Autoritätsperson gesehen. Das ist eben durch die Umstände heute anders.

0
@Carlotta16

Ich finde deinen Kommentar gut doch denkst du dabei ein wenig über deine eigentliche Frage heraus =P

0
@BuzMcKickAss

Ja und Nein- also dass es schlechte Manieren schon immer gab klar. Aber wie gesagt sie veränderten sich. Deshalb kam mir das Zitat zu modern vor-dass war die eigentliche Frage :-)

0

Was möchtest Du wissen?