Gezeichnetes Kapital was genau ist das?

2 Antworten

Es ist das Nominalkapital von Kapitalgesellschaften, als erste Position auf der Passivseite der Bilanz
ausgewiesen. Gezeichnetes Kapital ist das Kapital, auf das die Haftung
der Gesellschafter für die Verbindlichkeiten der Kapitalgesellschaft
gegenüber den Gläubigern beschränkt ist (§ 272 I HGB). Bei der AG ist
als gezeichnetes Kapital das Grundkapital (§ 152 I AktG) und bei der GmbH das Stammkapital (§ 42 I GmbHG) auszuweisen.

Quelle: wirtschaftslexikon.gabler

Das gezeichnete Kapital ist die Summe aller Nennwerte pro Aktie

D.h. Aktie hat einen Nennwert von 5€ dek. Gezeichnetes kapital beträgt 1 mio€ somit hast du 200.000 Aktien 

Darf ich mit dem Stammkapital meiner Aktiengesellschaft arbeiten?

Hallo Leute,

ich könnte Hilfe bei einem betriebswirtschaftlichen Problem gebrauchen.

Und zwar haben wir die Bilanz einer SpA (italienische AG) gegeben, deren gezeichnetes Kapital sich auf 100.000€ beläuft.

Allerdings ist die Mindesteinlage einer SpA 120.000€.

Wie kann es dann sein, dass das Grundkapital nur 100.000€ ist (auch wenn 100.000 weitere Euro als Kapitalrücklage vorhanden sind). Ich dachte der Sinn des Grundkapitals sei, dass damit im Konkursfall Gläubiger bezahlt werden können und dass dieses Geld dementsprechend auch nicht verwendet werden darf.

Vllt hat ja jemand eine Idee, das würde mich freuen.

...zur Frage

Worin liegt der Unterschied zwischen Vorrangigen und Nachrangigen Rechten?

Könnt Ihr mir den Unterschied erklären? Danke in Voraus ^-^

...zur Frage

Was ist der Unterschied zwischen Kapital und Betriebsvermögen?

Betriebsvermögen = Menge aller Mittel, die dem Betrieb dienen (positiv und negativ).

Kapital = Unterschied zwischen Besitz und Schulden.

Ist das nicht dasselbe? Kann mir hier jemand helfen und den Unterschied erklären? Ist das Vermögen nur eine Auflistung und das Kapital wird berechnet?

...zur Frage

Gezeichnetes Kapital bei AG errechnen

Guten Abend,

AG mit 10 Millionen Grundkapital. Auf den Inhaber lautende Aktien über nominal 50€ werden zu einem Kurs von 52,50€ übernommen. Gründungskosten der AG belaufen sich auf gesamt 190.000 €

Wie groß ist das gezeichnete Kapital? Wie groß ist das Eigenkapital? Wie viel Prozent des gezeichneten Kapitals beträgt das Eigenkapital (Bilanzkurs)? Welcher Wert einer Aktie über 100€ ist aus der Bilanz ersichtlich (innerer Wert der Aktie)?

Im Studium eine einführende Aufgabe ins neue Thema der Aktiengesellschaft und ich verstehe hier nur Bahnhof. Kann mir das einer auf verständliche Weise näher bringen?

...zur Frage

Weiß jemand ob man bei der Mathe Zentrale Abschlussprüfung(Gesamtschule EK NRW) im ersten Teil man den Taschenrechner benutzen darf?

Weiß jemand ob man bei der Mathe Zentrale Abschlussprüfung(Gesamtschule EK NRW) im ersten Teil man den Taschenrechner benutzen darf?

...zur Frage

Wozu dient einer Gesellschaft Kapital genau?

Wenn eine Gesellschaft (GmbH) nicht 25.000 € (als Mindeskapital), sondern 700.000 Euro als Kapital verwendet, warum macht sie das.

Was kann mit den Geld alles angefangen werden, was so viel Geld fordert?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?