Geldbörse gefunden

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Das ist wirklich eine gute Frage, denn hättest du Geld gefunden, stünde dir ein Finderlohn definitiv und auch von Rechtswegen her ein Finderlohn zu. Demnach liegt es im Ermessen des "Verlierers", ob du für die Dokumente Geld als Finderlohn bekommst. Jedenfalls rate ich dir den Geldbeutel mit Inhalt an den Verlierer zu schicken. Das ist nämlich eine blöde Sache all die Dokumente wieder neu zu beantragen und es kostet darüberhinaus auch Geld. Sei fair und erwarte nichts für einen ehrlichen Fund.

Ich hoffe euch passiert mal soetwa, dann merkt ihr mal wie teuer die Dokumente sind. Perso ca.30€; Führerschein 37€ und eine Eidesstattlich Versicherung das ich die Dokumente wirklich verloren haben 30,70€ Bankkarte Sperren 10 € neue Karte 20 €. Ich glaube ihr würdet euch dann auch freuen wenn Ihr die Geldbörse zurückbekommt.

sag mal, gehts eigentlich nur ums geld??? das du jemandem hilfst, interessiert wohl nicht. überleg mal, wie du dich in der situation fühlen würdest.

Was möchtest Du wissen?