Geld bei Fos-Praktikum?

7 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

also die jahrespraktikantinen die bei meiner mutter in der kanzlei arbeiten bekommen einen monatliche lohn von ca 400 euro.

Das kommt immer auf den Arbeitsgeber drauf an. Ich hatte glück, hab mich angestrengt und am Ende des Jahres ein 50€ Gutschein bekommen. Jemand aus meiner Klasse bekam 1€ die Stunde und die meisten, welche ich gefragt haben, bekamen nichts.

Als Schüler darf man sogar (in Bayern) gar kein Geld annehmen!

"Schülerinnen und Schüler dürfen für die fachpraktische Ausbildung kein Entgelt fordern oder entgegennehmen." § 35, Absatz 1, FOBOSO

Fos Wirtschaft abbrechen - nächstes Jahr Fos Sozialwesen?

Hei meine Lieben, ich bin 16 und gehe zur Zeit auf die Fos Wirtschaft. In der Realschule war ich auf dem Sozialzweig und habe einen 2,3 Realschulabschluss erworben. Ich bin nun seit September diesen Jahres auf der FOS. Auf meiner Fos gibt es leider nur den Wirtschafts und Technikerzweig.

Als es um die Entscheidung ging auf welche Fos ich gehe habe ich mich für diese entschieden, da sie näher an meinen Wohnort liegt und dort eine Busverbindung fährt. Eigentlich wollte ich auf die SozialFos. Das Problem war aber das ich dann mit dem Bus zum Bahnhof fahren müsste, dann mit dem Zug und dann noch mal mit dem Bus. Und das ganze auch wieder nach Hause.

Deswegen habe ich mich für den Wirtschaftszweig entschieden. Nun merke ich jedoch das es überhaupt nichts für mich ist. Ich mag diesen Zweig nicht, er interessiert mich nicht und das Praktikum langweilt mich zu Tode. In Betriebswirtschaft hänge ich total hinten weil ich dieses Fach ja auf der Realschule noch nie hatte.

Damals auf der Realschule hatte ich eine 1 im Abschlusszeugnis im Fach Sozialwesen. Mir liegt dieses Fach wirklich sehr, es interessiert mich total und ich würde lieber ein Praktikum im Krankenhaus oder im Kindergarten machen, anstatt 9 Stunden am Tag in dieses Büro zu sitzen.

Meine Frage ist nun: Wenn ich jetzt die Fos abbreche, kann ich dann nächstes Schuljahr auf eine andere Fos in den Sozialzweig wechseln? Und wie würde das aussehen wenn ich es bis zum Ende der Probezeit versuchen würde? Wenn ich die Probezeit (was sicherlich so sein wird) nicht bestehe, nimmt mich dann eine andere Fos noch an? Angenommen ich würde nun abbrechen, was sollte ich dann bis September machen? Mein Vater ist gestorben und meine Mutter ist krank und lebt deshalb von Hartz 4. Bin ich verpflichtet von der Arge aus arbeiten zu gehen? Können die mich zu irgendeinem Job zwingen? Und was könnte ich in der Zeit bis September eigentlich machen? Könnte es sein das mich die andere Fos nicht annimmt? Bitte helft mir

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?