Geht eigentlich ein akku kaputt wenn man es lädt, obwohl es noch halb voll ist?

4 Antworten

Kommt ganz auf den Akku an! Die neuen Handyakkus zum Beispiel, haben keinen Memoryeffekt mehr! Wenns ums Handy geht, alles unter 20% Akku ist tödlich. Ab 20% am besten aufladen und nicht erst aufladen, wenns schon ausgeht :)

Kommt drauf an, was für ein Akku das ist. NiCd und NiMH Akkus haben einen Memory-Effekt, wodurch die Leistung schnell schlechter wird, wenn man ihn halbvoll lädt. Bei Lithium-ionen Akkus und insbesondere bei Lithium-Polymer-Akkus gibts das Problem nicht mehr. Da kommts nur drauf an, wie oft man sie lädt

genau es sind die ladezyklen die er durchmachen muss unabhängig davon wie voll oder leer er ist

0

nein, im gegenteil es schadet sogar mehr den neuen akkus wenn man sie ganz entläd...

richtig kaputt nicht, aber es kann sien dass er nach einiger zeit nicht mehr richtig lädt und dann nur noch kurze laufzeiten hat (nach 4 stunden laden kann man ihn dann nur noch eine halbe stunde nutzen z.b.)

Was möchtest Du wissen?