geht auch im englischen 'hey you' zur Begrüßung in einem Brief für freunde?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

"Hey you" sehe ich weniger als eine Begrüßung, als vielmehr eine direkte Anrede bzw. Aufforderung an, auf die noch etwas folgt.

Um Missverständnisse zu vermeiden würde ich auf Nummer sicher gehen und eine "Standartbegrüßung" (Hello, Hi, Hey etc.) wählen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Pfiati
18.06.2017, 11:16

"Hey you" ist durchaus eine Begrüßung auf AE.

0
Kommentar von Pfiati
18.06.2017, 11:23

Lese etwas rum im Faden. Der OP sucht nicht 08/15.

Pfiati Gott.

0

Wenn es an eine Person geht, finde ich es okay auf AE (umgangssprachlich).

Wenn es an mehrere Freunde geht, würde eher "Hey everybody / everyone" schreiben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Sxphiemx
18.06.2017, 02:10

es würde in meinem Kalender stehen also würde ich die Nachricht quasi an mich selbst schrieben. wenn du hierbei auch noch vorschlage hast wär ich dir sehr dankbar 

0

Hello XX, 

Hi XX, 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Sxphiemx
18.06.2017, 02:09

ich finde das mit dem Namen ein bissmal komisch da ich es ja quasi an mich selbst schreibe. wenn du noch andere vorschlage hättest wär ich dir sehr dankbar

0

'Hey, you' ist keine Begrüßung, sondern eine sehr unhöfliche Anrede. 

Hello oder auch Dear (Vorname) paßt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?