Gefühle/Interesse schwindet nach 1 Monat Beziehung. Was soll ich machen?

...komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Es ist völlig normal, dass sich die heiße Liebe der ersten Tage etwas abkühlt. Ungewöhnlich ist, dass sie sich so schnell abkühlt, dass schon nach ein paar Wochen das Interesse am Partner so spürbar nachlässt.

Da ist dann wohl nicht genug Substanz für eine längerfristige Beziehung da. Den größten Fehler, den du hier machen kannst, ist eine Beziehung aufrecht zu erhalten, nur um deine Freundin nicht zu enttäuschen, die offensichtlich sehr verliebt in dich ist. Beziehungen aus Mitleid oder aus Feigheit (den anderen nur nicht verletzen, enttäuschen oder die Wahrheit sagen zu wollen) weiterzuführen, tut beiden nicht dauerhaft gut.

Habe den Mut, ihr das zu sagen und eine Trennung in Kauf zu nehmen.

Gefühle schwinden nach 4 / 5 Wochen?
Da ist doch meist etwas anderes, was dich stört.
Entweder hat sie mit der Eifersucht schon so viel kaputt gemacht mit deinen Gefühlen, dass du dich selbst fragst "ob ich das lange ertragen kann?".
Oder aber da sind andere Dinge, die dir vielleicht nur situativ einfallen.
Sie riecht streng, sie rülpst laut...was weiß ich...
Also irgend etwas macht sie anscheinend für dich unattraktiv bzw. lässt dir die Lust vergehen.
Aber letzten Endes ist es schwer eine Ferndiagnose zu stellen mit den spärlichen Infos, die wir haben.

Vielleicht ist bei euch (sehr früh) schon der Alltag im Spiel. Dein Gefühl sehnt sich eventuell nach etwas aufregenderes.. du solltest versuchen neue Dinge mit ihr zu machen. Sei es draußen oder im Bett. Sonst tut es mir Leid, aber was da zwischen euch ist kannst nur du selber wissen.

Ich habe ihr zum Valentinstag Karten für König der Löwen geschenkt. Die Vorstellung ist am kommenden Mittwoch. Ich werde da mit ihr hingehen und werde dann sehen wie es mir dabei geht..

0

Ja, ist gut. Du wirst schon die richtige Entscheidung treffen.

0

Wie alt seit ihr?

Verliebtheit und Liebe ist auch ein großer Unterschied.

Und Gefühle nehmen nun mal ab, bei dem einen eher bei dem anderen später. Das ist aber normal. Es ist ja auch "egal" ob sie in dich verliebt ist, es geht ja nun um deine Gefühle.

Wir sind beide 20

0

So schade es auch ist,aber für mich klingt es auch danach das Du die "Beziehung" beenden solltest.Wenn keine Gefühle mehr da sind,solltest du ehrlich und aufrichtig zu ihr sein.Eher früher als später,denn um so länger du wartest um so schmerzvoller wird es für den Partner.

Das musst du ganz alleine wissen. Wenn du sie nicht liebst, solltest du ihr zuliebe nicht mehr mit ihr zusammen sein, da man mit Gefühlen nicht spielt. Sei ehrlich und gestehe dir ein, dass du sie von Anfang an nicht geliebt hast, sondern nur eine leichte Verliebtheit vorhanden war. Nennt sich Rosa Rote Brille.

Ja, ich bin auch nicht so ein Kerl. Ich will sie aber auch nicht verletzen zudem ich ihr Karten zu König der Löwen geschenkt habe zum Valentinstag und die Vorstellung ist Mittwoch.. Das erschwert mir das alles.

0
@CezaGoesHam

Geh mit ihr hin und mach danach Schluss. Oder du redest mal mit ihr und findest heraus, woran das liegen könnte. Das mit dem verletzen wird früher oder später passieren, man kann nicht nett Schluss machen. Es wird immer einem Wehtun.

1

Hatte das selbe Problem bis meine erste große liebe kam 

Weiter in einer Beziehung bleiben würde sich nichts bringen zumindest hat es bei mir nichts gebracht 

Sie ist vielleicht nicht die richtige  

Sei ehrlich zu ihr und sag ihr wie es dir geht.

...dann spiel ihr nichts vor...
& setze dich mit ihr hin, und erkläre ihr das...
Verletzte sie nicht.

Was möchtest Du wissen?