Gefriertruhe von Siemens piept andauernd ..

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Der Alarm ist an und zeigt, dass die Temperatur im Innern zu hoch ist. Da sie aber 30 Grad minus ist, ist sie zu niedrig. Der Thermostat scheint kaputt zu sein. Bei Eco darf im Innern nicht -30 Grad sein. Das dürfte höchstens bei 5 sein. Der Knopf bei "Dauerfrost" oder "Schockfrost" ist aber schon aus, oder?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Torsten1907
08.07.2013, 13:22

Da ist kein Knopf für Dauerfrost / Schockfrost. Es ist nur noch eine Anzeige mit gelber Leuchte, die ist aber aus. sie ist bezeichnet mit dem Wort "SUPER". Wenn ich darunter den Knopf drücke, blinkt sie zweimal gelb auf und bleibt dann aber aus.

0

Entweder spinnt das Thermostat, oder die Dichtung ist defekt. Auf jeden Fall ist das Gerät nicht in Ordnung und das würde ich beim Verkäufer reklamieren !

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das Thermostat ist kaputt. Auf ECO kommt die Truhe normalerweise nicht unter ca. -20°C und bei unter -18°C darf sie nicht piepen. Lass sie abholen und dir das Geld zurück geben, oder wahlweise soll der VK die Rep.-kosten ersetzen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Torsten1907
08.07.2013, 13:45

Das Thermostat, ist das der Regler am Deckel (Stufen: ECO, 1 - 5)?

0

schalter umlegen sie steht auf schockfrosten....?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Torsten1907
08.07.2013, 12:41

Schockfrosten? Sie steht doch auf ECO.

Ist ECO nicht energiesparend?

0

Was möchtest Du wissen?