Garagentoröffner Chamberlain Empfänger zu schwach. Mit dem Originalsender Funktioniert es nur Zwei Meter weit. Kennt jemand die Ursache ( Batterie ist NEU)?

... komplette Frage anzeigen

9 Antworten

wenn die Dinger spinnen liegt es meist an Störungen da auf dieser Frequenz ziemlich alles sendet, vom Babyfon bis zur Funksteckdose. Gibt es in der Nähe Funkschalter für Markisen oder Rollladen, davon gibt es z.B. Typen die bei schwacher Batterie anfangen ein nacktes Trägersignal auszusenden und damit andere Sender stören obwohl diese selbst noch eine ganze Weile funktionieren. Ein Funksender für eine Steckdose der in einer Schublade liegt und dauerbetätigt wird durch einen Gegenstand der draufliegt verursacht auch diese Symptome ( hatte ich gerade;) )

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo Mirror55,

Funktioniert die Fernbedienung aus kurzer Distanz (ca. 1m), kann, wie in meinem Fall, der Empfangsverstärker defekt sein.
Sofern alle Lötstellen in Ordnung sind und die Leiterbahnen keine Haarrisse aufweisen, ist dann meist ein Halbleiter der Übeltäter. Passive Bauteile wie Widerstände und Kondensatoren sind sehr viel seltener defekt.
Ich mußte nur diesen Transistor ersetzen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das Gerät ist sicher 15 Jahre alt oder älter. Grundsätzlich können es immer drei Dinge sein. 

A) Störung des Funkes. 

B) Sender defekt

C) Empfänger defekt.

Die Antenne ist ca. 30cm und sollte auch so bleiben, herunterhängen und nicht verlängern. 

Zu A) immer schlechte Reichweite oder nur zu manchen Tageszeiten. Mal den Antrieb vom Netz trennen und nach wiederanschluß probieren.

Zu B) Sieht er noch gut aus? Wasser abgekriegt oder abgesoffen? Üblicherweise ist er es nicht der Handsender wenn der noch recht gut aussieht.

Zu C) Verstellt sich der Empfänger altersbedingt war es das meistens. Man kann die Steuerung mal ausbauen, säubern und wieder einbauen. Ob es was bringt ist fraglich. 

Je nach Bauart der Empfänger kann man den auch tunen aber es kann auch dann Totalschaden werden.

So..... 1)Die Steuerung wird es beim Hersteller noch geben meine ich. Gugl mal nach. Kostet sicher um die 80,- ohne Einbau.

2) Allerdings kostet ein krachneuer neuer Antrieb vom gleichen Hersteller ab € 110,- und zwei Sender. Für etwas mehr dann sogar mit Internet und App.

3) Einen Universalempfänger kaufen und an das alte Ding kabeln. Kosten ab 50-70.-  

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo WT512S,

ich habe auch einen ML500 und bei mir ist ebenfalls der Empfang eingebrochen. Gibt es evtl. von dem Tausch des SMD Transistors ein paar Fotos, an denen Sie evtl. markieren könnten wo genau der bzw. die Transistoren sich auf der Platine befinden, die getauscht werden müssen?   

Danke im voraus ;))

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Bei meinem ML500 war die Reichweite vor kurzem auf 1 bis 2 Meter eingebrochen. Da war der Empfangsverstärker defekt. Tausch des SMD-Transistors (hab noch welche) ist allerdings nicht jedermanns Sache.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Heute erfolgte der Austausch des SMD Transistors U1E (3SK254) und sie da die Reichweite ging von 1 bis 2m auf mindestens 30 m hoch. Der Tipp von WT512S ist goldwert, danke nochmals dafür und  für den Transistor.

Gruß Mirror55

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von WT512S
28.02.2017, 16:52

freut mich, dass es geklappt hat *thumbup*

0

Habe bei meinem ML500 nur ein Foto des Transistors des Empfangsverstärkers gemacht, um die Beschriftung lesen zu können.

Evtl. hilft es ja.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo WT512S,

haben Sie noch ein paar von den Transistoren, würden Sie mir eventuell einen oder zwei verkaufen?

Mfg

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von WT512S
20.02.2017, 12:17

Ich würde einen abgeben.

Weiß nur gerade nicht, wie man hier nichtöffentlich private Daten austauschen kann.

0

Hallo WT512S,

Danke für die rückmeldung. Verstehe ich das richtig, es muss nur der eine gekennzeichnete (3SK254) Transistor ausgetauscht werden?

Danke :-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?