Garagenflachdachsanierung

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Wenn du den restlichen Kies drauf lassen möchtest empfehle ich dir eine gute Bahn für obenauf,gehe aber nicht in den Baumarkt,die haben nämlich keine Ahnung,such dir lieber in der Nähe einen Dachdeckergroßhandel die können dich viel besser beraten. Ich würde alles runter holen und neu aufbauen,das ist die sicherste Lösung,und wenn du so etwas noch nie gemacht hast,dann Finger davon,denn 2x billig ist auch einmal teuer,dann hol dir lieber ein angebot von einem ansäßigen Dachdecker,denn du kannst auch viel verkehrt machen. Und auf gar keinen Fall irgend welchen Dachlack oder ähnliches draufbringen denn dann muß hinterher alles runter weil auf dem Scheiß haftet nichts. Aber wie gesagt du kannst auch bisschen Kies drauflassen du mußt das Dach dann mit einem Drahtbesen ganz stramm abfegen oder mit dem Hochdruckreiniger sauber machen. Danach Bitumenvoranstrich als Haftgrund auftragen und eine Lage Pappe überweg,für solche arbeiten hab ich die beste erfahrung mit ICOPAL Expandrit gemacht die ist auf der Oberfläche mit grünem Split bestreut und sieht anschließend auch noch gut aus,wenn sie ordentlich verarbeitet wurde,aber auch hier wenn noch nie gemacht,Finger davon!

Vielen Dank für die rasche Antwort. Ich habe die Kiesel nun recht gut entfernen können. Habe nun einen Dachdecker beauftragt. Er hat einen Bitumenvoranstrich mit Rapid Primer angeboten (3,50 €/qm), dann eine Sanierungsbahn Bauder Therm SL500 (22,60 €/qm) , dann für die Aufkantung eine Flüssigkunststoffabdichtung PMMA mit Armierung, das ist der dickste Brocken, da will er 86,00 €/ pro lfm, ich habe 28 m ! also 2408 €. Ist die Lösung technisch und preislich so üblich? Ich habe auch ein etwas ungutes Gefühl die alte Bahn draufzulassen aber er meint man könne es so machen. Es wäre nett wenn Du mir dazu einen Tipp geben könntest.

0

Ich muss meinem Kollegen recht geben, aber wenn du auch schon Wasser Einbruch hast musst du auch die nassen stellen unter der bitumembahn erstmal trockener bevor du die neue drauf machst, weil es sonst blasen gibt und du kannst die neue dachhaut wieder öffnen.

Alles entfernen, was auf dem Dach ist, bevor Du die neue Bitumenbahn drauf machst. Du kannst es aber auch lassen, dann hält Dein neues Garagendach nicht solange wie Dein altes.

Hat das Wort 'Schwarzfahren' einen alten oder rassistischen Hintergrund?

Ich denke mir, dass jeder von uns einmal dieses Wort gelesen hat - Führerschein, Bahn usw. Aber ich frage mich einfach jedes mal, ob es nicht doch einen rassistischen Hintergrund hat. Mich stören einfach die Bilder die die Bahn dazu zeigt : Rote Spielfiguren und eine einzige Schwarze. Man kann auch übertreiben, das ist klar. Ich würde es trotzdem einfach gerne wissen.

...zur Frage

Wo kann ich Triflex oder Kemperol Flüssigkunststoff kaufen?

Hallo, Ich suche eine online-shop, wo ich als Privatperson die o.a. Produkte kaufen kann.

Hab schon sehr viel gesucht...aber ausser über ebay nichts gefunden...

Ich brauche noch ein paar Katalysatorpäckchen fuers Triflex.... Wer welche hat, bitte melden :-)

Gruss

...zur Frage

Mannheim S- Bahn Plan?

Hallo liebe Community,

meine Frage richtet sich besonders an Mannheimer. Undzwar habe ich demnächst vor auf ein Konzert in der Alten Seilerei zu gehen, jedoch komme ich nicht von dort und werde ziemlich schnell zum Bahnhof müssen nach dem Konzert. Also Hauptfrage: Weiß einer ob es in der Nähe der Alten Seilerei eine S-Bahn Haltestelle gibt, die zum Bahnhof fährt?

Vielen lieben Danke, eure Normadee.

...zur Frage

Zeitschleife?

Hallo,

ich suche den Filmtitel eines alten Fernsehfilms, in dem eine Berliner -U-Bahn in einer Zeitschleife gefangen ist.

Schätze es war in den 80er oder 90er Jahren.

Danke für Eure Hilfe.

Margarete

...zur Frage

Bitumen wieder streichfähig bekommen? Alter Eimer?

Ich habe/hatte einen Eimer "streichfähiges" Bitumen für das Dach. Ist nun schon etwas älter und lässt sich nicht mehr wirklich streichen. Gibt es einen trick wie ich es wieder streichfähig bekomm? Irgendwas beigeben ?

War eigentlich immer gut verschlossen und gelagert.

...zur Frage

Ist das Garagendach weiterhin undicht oder wie lange tropft Sammelwasser aus Betondecke?

Hallo,

bei unserem Garagenflachdach ist in der Mitte ein Dachablauf. Dieser war undicht bzw. es tropfte am Gullyand nebenher. Es tropfte auch Tage später noch, wenn der Regen vorbei war. Der Vorbesitzer hatte anscheinend selber rumgeflickt. Anbei ein Foto vom Altzustand.

Am Mittwoch hat der Dachdecker nun einen neuen Dachgully eingebaut und auf dem Dach - um den Gully herum - eine neue Bitumenschicht kreisrund aufgebracht (im Umkreis von ca. 1,5 m).

Heute bin ich in die Garage gegangen und es tropfte leider immer noch von der Decke im Bereich des Ablaufs. Die Decke ist dort feucht und es fällt so ca. jede 2. Minuten ein Tropfen runter.

Da es heute die ganze Zeit geregnet hat, weiß ich nicht, ob das Dach weiterhin undicht ist und es aufgrund des aktuellen Regens tropft, oder ob es noch die "alte" Feuchtigkeit ist, die noch in der Decke steckt. Zumal der Dachdecker meinte, ich soll die Decke frühestens im Sommer spachteln, bis die Feuchtigkeit raus ist.

Was meint Ihr: Kann es Restfeuchtigkeit sein oder ist das Dach immer noch undicht? Wegen den Feiertagen kann ich den Dachdecker in Moment leider nicht fragen.

Gruß, Volkmann

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?