Gaius Julius Caesar - Fluch oder Segen für Rom?

3 Antworten

Hier wird eine ordentliche frage gestellt und es gibt nur dumme antworten. Wenn es euch stört, dann lasst die frage aus. Unglaublich. Meine meinung: Er soll ein guter Redner und sehr intelligent gewesen sein und sehr ehrgeizig aber was ich nicht so gut finde ist,  um sich beim Volk beliebt zu machen gab er riesige Geldsummen aus. Er ließ Wagenrennen und Gladiatorenkämpfe durchführen. Aber mit seinen Truppen nahm er Teile des heutigen Frankreichs und Belgiens ein. Danach zog er im Triumphzug in Rom ein und wurde mächtigster Mann Roms. Bin da geteilter meinung ;)

Einzig sinnvolle Antwort, danke sehr!

0

Mach deine hausaufgaben selber ;)

Ich möchte mir nur andere Meinungen einholen und somit besser für den Unterricht vorbereitet sein.

0

Achso. sorry

0

Zu faul um Hausaufgaben zu machen oder worum gehts?

Siehe oben

0
@QuatrarHelp

Dann zeig doch erstmal deine fundierte Meinung dazu als Diskussionsgrundlage.

0

Was möchtest Du wissen?