Fußballverein entscheidung?

3 Antworten

Also ich würde mich für den Verein in der Bezirksliga entscheiden! Der wichtigste Punkt dafür finde ich, dass du dort praktisch immer spielen kannst das ist doch die Hauptsache, dazu währst du noch Leistungsspieler was willst du mehr? und das für den gleichen Lohn, wie wenn du immer 40 Km fahren müsstest und dazu villeicht nichtmal Stammspieler währst und nur die Bank wärmen darfst.. und das die dort wieder Aufsteigen ist ja auch nicht 100% klar! Wie gesagt würde mich lieber für die Bezirksliga entscheiden und dabei ein Stammplatz haben und Leistungsträger sein! Da es schon genug Fussballer gegeben hat die zu einem grösseren Verein gingen ohne Stammplatz garantie und heute nicht mehr die Leistungen abringen können wie z.B Mario Götze! Aber entscheide was dir am besten zuspricht und viel Erfolg bei deiner Entscheidung!

Ich würde die Bezirksliga wählen.
Hat dich nur Vorteile, näher, du kannst immer spielen, und gleich viel Geld

Lerne einen vernünftigen Beruf....in der Landesliga wirst Du nicht reich......

Fussball - höherklassig spielen?

ich werde diesen Sommer 18 Jahre alt und werde in die Herren Mannschaft übernommen. diese spielt in der Landesliga oben mit und da frage ich mich ob man da noch Chancen hat von einem Oberliga bzw. Regionalliga Team entdeckt zu werden. Da ich noch jung bin habe ich ja noch sehr viel zeit und bei guten Leistungen denke ich müsste da doch noch was gehen oder ?

...zur Frage

Macht es Sinn jetzt nochmal mit Fussball anzufangen?

Also ich hab von Bambini bis D2 Jugend in einem richtigen Verein gespielt, damals als Torwart. Wir haben insgesamt 3 Meisterschaften in der Zeit gewonnen, mehr ging gar nicht. :D Irgendwann hatte ich dann mal ein Angebot von einem damals Bundesliga Team, die hätten mich auch genommen. Ich wollte aber lieber in meinem Team weiter spielen weil der Trainer und die Mannschaft halt so gut zusammen passten. Ich hätte das mit meinem Gewissen nicht vereinbaren können. Dann irgendwann hatte einer der Trainer Stress mit dem Vorstand. Also hat er den Verein verlassen und eine ältere Mannschaft trainiert. Ich hatte dann einfach keine Lust mehr und habe aufgehört. Der Erfolg war halt nicht mehr da, der neue Trainer hatte das Team komplett ruiniert.

Als ich dann vom Gymnasium auf die Realschule flog habe ich direkt in der Schulmannschaft angefangen. Mittlerweile bin ich seit fast einem Jahr Kapitän und spiele im defensiven Mittelfeld. Jegliche Positionen habe ich durch getestet, die gefällt mir aber am besten. Wir trainieren mal auf den großen Feld und mal in der Halle. Der richtige Platz gefällt mir als MF Spieler viel besser, da hat man mehr Möglichkeiten das Spiel zu eröffnen.

Unser Lehrer trainiert ein Oberliga Team, hat also schon Ahnung von dem was er da tut. Eigentlich wollte ich im Tor spielen, er hat mir das aber verwehrt und gesagt das ich da unter meinem Niveau spiele.

Das macht auch wirklich Bock, ich überlege aber wieder richtig anzufangen. Ich bin zwar spielerisch nicht so krass, kann die Bälle aber gut nach vorne bringen, ich bin Zweikampf stark, recht schnell und ich habe einen relativ guten Schuss. Trotzdem würde ich gerne wieder im Tor spielen. Vielleicht bin ich da etwas schlechter als im Mittelfeld, fühle mich dort aber viel wohler.

Andererseits gefällt mir das Mittelfeld auch da man dort so zusagen der Connector zwischen Abwehr und Sturm ist. Ich weiß echt nicht was ich spielen möchte 😅

Ausserdem wäre ich schon B Jugend. Lohnt sich also irgendwie kaum noch, oder doch?

Soll ich wieder anfangen?

...zur Frage

Land ohne Fußball Liga! Moin Jungs klenet Rätsel für euch undzwar wollte ich wissen welche Vereine in in Ligen spielen die nicht im eigenen Land sind?

Mir sind die Waliser schon bekannt wie z.B Swansea die in der Premier League spielen obwohl Wales eine eigene Liga hat. Außerdem spielt AS Monaco in der Ligue 1 und ist eine der Top Mannschaften dort. Zu guter letzt ist mir noch FC Vaduz aus Liechtenstein bekannt welche in der Schweiz mit spielen. Gibt es außer diesen 3 Ländern noch weitere Ausnahmen oder sind dies die einzigen? Dabei ist mir egal ob Europäischer Fußball oder anderer!

...zur Frage

Fußball Oberliga oder Landesliga spielen?

Ich bin 16 Jahre alt und spiele zurzeit in der B Jugend (Leistungsklasse).Bei uns in der nähe gibt es einen Verein bei dem die Erste Manschaft in der Oberliga und die 2 Manschaft in der Landesliga spielt.Habe ich bessere Chancen da zuspielen wenn ich schonmal in die Jugend der Manschaft wechsele?

Zu mir: Stärken:Schnelligkeit (100 Meter 12.5-13) Sekunden,Ballkontrolle,Pässe,

Schwächen: Ausdauer,schwacher fuß

Denkt ihr ich habe eine Chance als Rechts Verteidiger und ist diese Position gefragt ?

Und wie gut muss man für Landesliga sein ?

...zur Frage

Welche Liga ist besser Bundesliga oder Primera Division?

Viele sagen Spanische aber warum.
FC Barcelona
Real Madrid
Atlético Madrid
Sevilla
Valencia
sind doch die einzigen starken Clubs Deutschland hat
Bayern
Dortmund
Leverkusen
Gladbach
Wolfsburg
Schalke
oder sehe ich das falsch das Bundesliga besser ist (NICHT wie spannend die Liga ist)  

...zur Frage

Meint ihr ich könnte irgendwann den Sprung in die Oberliga oder Regionalliga schaffen?

Hallo ich bin 02er Jahrgang und spiele in der Bezirksliga. In meiner Liga sowie Mannschaft sind nur 2001er. Wir sind 3. Platz und ich bin ein Leistungsträger. Meint ihr ich könnte den Sprung irgendwann in die Oberliga oder Regionalliga schaffen ???-

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?