Fußballtorwart, gelenkig

6 Antworten

Als allererstes haben die meisten Profis schon eine lange Zeit hinter sich. Wenn man höher spielt dann bekommt man so einiges mitgegeben! In der Niedersachsenauswahl bekommt man schon gezeigt, dass man sich fit halten sollte. Dazu gehören natürlich bei bestimmten Übungen das Vordehnen, sowie das Nachdehnen nach dem Sport. Dadurch wird man natürlich schon gelenkig. Auch wenn man nur als Torwart spielt, wird man schon gelenkiger. Das alles reicht aber lange nicht aus, um so gelenkig zu werden wie die Profi-Torhüter. In der Woche sollte man mindestens 3 mal ( ca. 20-40 Minuten) Stabilisationsübungen machen! Dadurch werden alles Muskelgruppen für Sportler gestärkt und gedehnt. Falls du ein guten Torwarttrainer hast wird dir auch dort beigebracht dich schnell zu bewegen. Vor allem im Torwarttraining und natürlich auch im Mannschaftstraining übt der Trainer mit dir die Dehnbarkeit und die Gelenkigkeit, wenn man das so schreiben darf.

Ich bin zwar nicht selber Torwart, aber meine Freundin. Also , du musst nicht so gelenkig wie ein Ballettänzer sein, aber ein bisschen bewegen können solltest du dich schon . Es zählt mehr deine Reaktion . Also du musst eher schnell reagieren können.

ich bin torwart und du brauchst reaktion ,schnell reagiren,gelenkig sein und dehnen und du darfst keine angst vor ball,mensch,boden haben also du must auch biss gebaut sein mit muskeln ;)

Das weiß ich ja alles :) ich bin 16 und selber schon lange torwart..bloß die profis sind alles sau gelenkig und deshlab diese frage ;)

0

Was möchtest Du wissen?