Funktionsgleichungen mit dem fx-991 DE X?

...komplette Frage anzeigen Das kommt als erstes - (Mathe, Taschenrechner, Funktionstabelle) Als zweites - (Mathe, Taschenrechner, Funktionstabelle) Und als drittes - (Mathe, Taschenrechner, Funktionstabelle)

1 Antwort

Ich habe ein sehr ähnlichen Taschenrechner, mal schauen ob das auch klappt.

Also zuerst auf die Taste MODE tippen (ohne shift), dann die 3 wählen um die Funktion TABLE auszuwählen. Gebe nun deine Funktion ein. Da (hier) y = f(x) gilt, gebe dort die Funktion ein. Danach folgendes Eingeben:

Start: [Zahl] (Die Stelle andem deine Tabelle anfängt) Also wenn du z.B. 1 eingibst, fängt die Tabelle bei x=1 an deine Funktionswerte zu nennen.

Ende: [Zahl] (Die Stelle andem deine Tabelle aufhört) Also z.B. wenn du 5 eingibst, hört die Tabelle bei x=1 auf deine Funktionswerte zu nennen. (Die Tabelle wird in diesem Beispiel also nur von x=1 bis x=5 gehen)

Inkre: [Zahl] (Die Differenz zwischen deinen x Werten) Also wenn du z.B. 0,5 eingibst, dann ist die erste Zahl x=1, dann kommt x=1,5 dann x=2 u.s.w. Bei dem Wert 2 würde er erst die Zahl x=1, dann x=3 und dann x=5 anzeigen.

Danach bekommst du die Tabelle gezeigt, hier ist die Spalte X, logischerweise deine x Werte und die Spalte f(x) ist wie oben schon erwähnt dein y für den entsprechenden x Wert.

Was möchtest Du wissen?