Für was ist eigentlich das Loch im Lineal?

...komplette Frage anzeigen

12 Antworten

Auch wenn diese Frage schon etwa älter ist, juckt es mich in den Fingern, sie zu beantworten, denn alles das, was bisher hier steht, entspricht so nicht den Tatsachen.

Das Lineal gehörte vor vielen Jahren zur Grundausstattung eines Volksschülers. Am Lineal war mit einem Bändchen der Wischlappen für die Schiefertafel befestigt, Hefte gab es damals so noch nicht.. Die Schiefertafel wurde mit einem feuchten Schwamm gereinigt, der in eine Schwammdose gehörte. Mit dem Wischlappen trocknete man die Tafel wieder ab.

Deswegen ist das Loch da drin, auch wenn wir es heute nicht mehr benutzen, es ist halt Tradition.

Danke fürs Sternchen:-)

0

Damit kannst du einen Kreis auf dem Papier machen (oder wo du sonst immer einen hinhaben willst) oder du kannst des Lineal da auch an einen Nagel an der Wand aufhängen. ....

Damit man zumindest die Möglichkeit hat, es aufzuhängen. Ob man das will, darf man selbst entscheiden. ;-)

Vieleicht um es als Schlüsselanhänger benutzen zu können^^

Es dient einzig und allein zum Aufhängen des Lineals!

Lineal aus transparentem, leicht getöntem Kunststoff sehr guter Qualität. mm-Teilung auf Facette. Tuschekante,!!!Aufhängeloch!!!.Länge: 30 cm

Die Lineale in der Schule haben ein Loch zum aufhängen aber was das bei den kleineren Bedeuten soll?!

Damit man weiß, wo der Anfang bzw. das Ende ist..;-)

Zum aufhängen/ anhängen.

Das ist wohl eine Frage welche die Menschheit bis in alle Ewigkeit beschäftigen wird, da der Erfinder des Lineals nicht mehr am Leben ist wird auch niemand auf diese Frage eine genaue Antwort finden können.

Um das als Zirkel zu benutzen. wenn du da einen stift durchsteckst und drehst.

schein mir unlogisch da die cm angaben dann nicht mit dem Radius übereinstimmen

0

zum an der wand aufhängen

Was möchtest Du wissen?