Füller für Studium?

5 Antworten

Er sollte dementsprechend auch für längeres Schreiben geeignet sein

Diesen Anspruch erfüllt praktisch jeder Schulfüllhalter, und die bekommt man in guter Qualität zu Preisen zwischen 10 bis 20 €.

Hier scheint es eher darum zu gehen, Emotionen zu streicheln :-)

6

Ja, da hast du vermutlich Recht ^^

0

KillBillGrill

Mein Pelikan Kolbenfüllhalter hat mich in 35 (fünfunddreissig) Jahren trotz Dauernutzung nicht enttäuscht.

Haha ich verstehe den Sinn nicht ganz :D Ein Kugelschreiber hat mir bisher immer völlig gereicht.

Alternative zu Patronenfüller?

Hey ihr alle!

Ich schreibe wirklich sehr gerne mit Füller, und würde das auch gerne weiterhin tun. Allerdings bin ich seit einer ganzen Weile genervt von den Plastik-Patronen, die man dauernd reinstecken muss. Das Patrone wechseln an sich stört mich nicht so, aber der ganze Plastikmüll, der dabei entsteht. Da sammelt sich über die Jahre was weiß ich wie viel an.
Mir ist schon klar, dass man, besonders was Plastik angeht, noch an ganz anderen Stellen sparen sollte, aber man sollte auch die kleinen Dinge nicht übersehen. Deshalb meine Frage: kannt ihr eine Alternative zu den Plastik-Patronen? Gibt es sowas wie nachfüllbare Füller (Wenn ja, wo?) oder eine Füller-Alternative? Ich schreibe nicht gerne mit Kuli oder Feinliner, weil man das nicht so leicht wegmachen kann wie Tinte.
A propos wegmachen, mit den Killern ist es genau das selbe: immer wieder ein Plastik-Killer, der weggeschmissen und neu gekauft wird. Kann man da nicht auch was tun?

Liebste Grüße, LiaCecilia.

...zur Frage

Meine Schrift ist sooo hässlich!

Heyy, also, ich habe irgendwie eine total hässliche Schreibschrift. Ich kann mich auch nicht immer damit rausreden, dass ich mit links schreibe und das deswegen so ist xD Ich hätte gerne eine saubere Schrift, damit meine ich vor allem, dass die gleichen Buchstaben sich auch relativ ähnlich sein sollten, also, das eine a wie das nächste a, ihr wisst denke ich, was ich meine, haha! Mich hat das schon immer genervt, außerdem schreibe ich auch immer durch die Linien, auf denen die Wörter stehen sollten. Ich kann weder gerade noch gleichmäßig schreiben, ist das irgendwie zu erlernen? Mit 16? xD Ich weiß, es ist nicht das wichtigste auf der Welt, aber ich gebe mir manchmal echt viel Mühe, vor allem bei Arbeiten, l e s e r l i c h zu schreiben und am Ende sieht dat wieder aus, als hätt ich schnell schnell geschrieben -.- Naja, ist ein First World Problem, aber dennoch.

Danke im voraus!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?