Fühle mich mit 23 extrem alt - Ist das Leben praktisch vorbei?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Ich bin 56 und man kann das recht gut aushalten. 

Du kannst dich auf ein Leben voller Erlebnisse freuen. Glaub mir, man kann viele schöne Momente haben mit einem nicht perfekten Körper, mit grauen Haaren und ein paar Falten.

23 würd ich nimmer sein wollen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nutzloses Gelaber eines Kindes.

Nein, das Leben ist jenseits der irgendwas Zahl nicht vorbei.

Wenn du ein Problem hast, dein Leben jetzt mit Inhalten zu füllen, wünsche ich dir maximal Glück, es in deinem Leben irgendwann doch noch zu schaffen.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Lass dich nicht von so eine dummen Zahl beängstigen.

Du musst gar nichts! Nur weil dich dann ein paar verspießte Leute dumm ansehen, weil du dich "unreif" benimmst, musst du nicht drauf hören.

Lebe dein Leben so wie DU es willst und nicht wie die Gesellschaft es von dir verlangt. 

Bleib wie du bist, aber werde weiser und lerne aus deinen Fehlern. Du kannst trotzdem mit 80 Spongebob gucken (oder was dir beliebt) und in einer Hüpfburg hüpfen, solange dein Gesundheitszustand das zulässt :)

Genieße jeden Tag und mach dir nicht so viele Gedanken darüber...das Leben könnte jede Sekunde enden und es wäre schade, wenn du dein wahres Ich dein ganzes Leben eingesperrt lässt nur weil andere Leute das so wollen. :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Zieh möglichst viele Endorphine aus tollen Erlebnissen/Dingen, die dir gefallen und verkomplizier'/analysier das Leben nicht so sehr; alles andere liegt außerhalb unseres Ermessens

Also hab Spaß ;D

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?