Fritzbox blockiert mein IPTV kann man da was machen?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Die FritzBox blockiert - ohne das man was einstellt - gar keinen ausgehenden Datenverkehr. Wer administriert die FritzBox ?
Welche FritzBox ? Welcher Internetanbieter ?

Viel wahrscheinlicher ist, dass entweder der IPTV-Anbieter eine IP-Sperre eingerichtet hat oder Dein Internet-Anbieter Streaming-Ports blockiert um das eigene IPTV-Angebot verkaufen zu können.

Kopiere doch mal einen von den IPTV-Links hier rein ...


Danke für die Antwort.

also ich ahbe eine 6360 cable fritzbox. NetCologne ist mein Internetanbieter.

mein nachbar hat das gleiche problem die meinten seitdem wir die fritzbox haben geht nichts mehr. bei mir ist das erst seit paar tagen so davor ging alles.

Mein bruder kann die Kanäle von zuhause aus gucken. er hat keine fritzbox ... :S

0
@BlackSeaStorm

Du hast jetzt nicht wirklich Deinen Username und Dein Passwort veröffentlicht, oder ?

Wer hat die Fritz!Box eingerichtet ?

Frag doch mal bei Netcologne nach, ob die z.B. den Port 8000 gesperrt haben und warum ...


0
@AnReRa

natürlich nicht :D

ist ein link vom internet funktioniert aber auch nicht. die fritzbox wurde vor ca 6 monaten eingerichtet bis dato war alles ok alles hat vor 5-6 tagen angefangen 

0
@BlackSeaStorm

Es ging mir eher darum, ob Du die Box selbst eingerichtet hast, und ob Du die Möglichkeit der Fernkonfiguration durch Netcologne gesperrt hast (TR-069 deaktivieren).
Dann bleibt nämlich nur noch eine generelle Sperrung der Ports durch Netcologne selbst - also nicht auf der FritzBox.
Dazu müsste man aber schlussendlich den Datentransfer selbst analysieren.
Klappt Dein IPTV über das Tor-Netzwerk ?

Hat Deine Fritz!Box die aktuelle Firmware ?

Hast Du ein anderes Kabelmodem zur Hand ?

0

Was möchtest Du wissen?