Frisches tattoo bei der arbeit abdecken?

6 Antworten

Ich habs die ersten Tage auf Arbeit immer so gemacht (Fullsleeve, Legsleeve und noch bissel was anderes). Also dünn eincremen (am besten mit ner Tattoosalbe) und Folie druff. Wenn möglich alle 2-3 Stunden wechseln. Daheim dann Folie ab und nur dünn cremen.

Der Pullover könnte gerade bei einem relativ frischen Tattoo noch "festkleben". Falls du auf die Folie verzichtest und das dann der Fall ist, geh mitsamt Pulli unter die Dusche (oder halt den Arm komplett unter den Wasserstrahl) und löse den Pulli langsam ab. Sonst machst du dir unter Umständen das Tattoo kaputt.

Ich würde es trotzdem noch abdecken. Der Pullover könnte durch Bewegungen daran reiben.

ja ist besser damit es nicht scheuert oder sich entzüüündet :/

Was möchtest Du wissen?