Frisch Gestochenes Ohrloch Reinigen

4 Antworten

ist das so ein kleines fläschchen ? Wenn ja ist es ganz leicht: du lässt den ohrring aufjedenfall drin denn die gesundheitsohrringe sind meinst etwas dicker und schwerer wieder zu zu machen. naja jedefalls tröpfelst du ein paar tropfen auf den ohrring, wo das ohloch ist. dem ohrring macht das nix aus. ;))) Am besten einfach nachfragen nachdem du das fläschchen vom juwelier bekommen hast :**

lass es drin und dann nur ein tropfen drauf und drehn nach ein paar tagen kannste dann von hinten den stecker von hinten ein bischen nach vorne drücken das es ganz sicher in die frische wunde reinkommt brennt ein bischen aber muss so sein . also nicht den stecker raus tun. soweit ich weiss erst nach 6 wochen aber ich habe auch gehört nach 14 tagen kann man das schon raus tun und ein ohrring rein tun.

nein, den ring drinlassen. tupfe die lotion mit nem wattestäbchen an den ein- und ausstichkanal und bewege das piercing ein bisschen hin und her, damit die lotion sich innen verteilen kann... wenn sich tagsüber kruste bildet kannst du das ganze auch mit nem wattestäbchen und etwas wasser säubern... aber den ring nicht rausnehmen, sonst kriegst du ihn nicht wieder rein.

Also, ich habe meine Ohrringe immer entfernt und Ohrloch und Ohrringe getrennt voneinander gereinigt. Finde ich hygienischer.

aber nich wenns frisch gestochen ist oder? ich hatte immer das problem dass ich das piercing nicht wieder reingekriegt hab, die stelle dann angeschwollen ist und ich ewig gefummelt hab... wenns abgeheilt ist ist es so natürlich hygienischer, ja...

0

Was möchtest Du wissen?