Freundin will nicht eine von vielen sein.. Weiß nicht was ich antworten soll..?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Sag ihr, dass sie an ihrem Selbstwertgefühl und Selbstbewusstsein arbeiten muss. Und auch deutlich an ihrem Vertrauen zu dir. Ihr seid nicht lange zusammen und ich weiß auch nicht in welcher Form sie dir so etwas sagt, aber mir würde das auf Dauer auf die Nerven geht. Entweder sie vertraut dir eben oder ihr trennt euch. Du hattest eben auch ein Leben vor ihr. So wie sie auch ein Leben vor dir hatte. Da hat man eben auch andere Partner. Das gehört zum Leben dazu. Und solange du ihr nicht fremdgehst oder ständig von der Attraktivität von anderen Frauen sprichst ist doch alles okay. Immerhin bist du jetzt mit ihr zusammen und hast wohl auch nicht vor jenes zu ändern. Sowas kann man eben erst auf Dauer beweisen, aber dafür muss sie dir eben auch die Chance geben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Downi09889x
03.12.2015, 22:02

Zum Glück hat sie mich heute nur drauf angesprochen. Ich werde versuchen mit ihr zu reden. Danke..!

1

Zeig es ihr :) am besten unternimmst du viel mit ihr hörst ihr zu und hilfst ihr wenn sie ein Problem hat. Oder was damals bei mir geklappt hat kauf ihr ne Herzkette mit deinem Namen das kommt immer gut :) 

LG Jan :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Downi09889x
03.12.2015, 22:10

In unserer Beziehung läuft alles perfekt. Das ist nicht das Problem.. Wir sehen uns fast jeden Tag und wir verstehen uns perfekt.. Vertrauen ist da etc.. Aber wenn sie mich auf soetwas anspricht weiß ich nicht was ich sagen soll, weil ich sie wirklich liebe und ihr wirklich sagen will dass sie keine von vielen sein wird.. aber sie muss halt akzeptieren dass ich davor ein leben hatte, genau so wie sie..

0

Was möchtest Du wissen?