Freundin schreibt dauern mit Arbeitskollegen?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Ich kann deine Angst nach vollziehen. Es könnte ja sein, dass sie ihn für jemanden "besseres" hält und so weiter. So drehen sich unsere Gedanken. Ich glaube aber kaum, dass man sich zu viele Gedanken machen sollte. Es ist meiner Meinung nach normal nebenher mit anderen männlichen Freunden zu schreiben und treffen an sich ist auch nicht weiter schlimm. Aber als es für dich unangenehm wurde war es genau das richtige mit ihr darüber zu reden. Aber verbiete ihr nicht ihn zu treffen, das könnte zu Streit führen. Sprich einfach nochmal mit ihr, sag das du dich nicht wohl damit fühlst oder Schlag vielleicht vor, dass ihr euch alle mal trefft, vielleicht auch mit ein paar anderen Freunden. Dann siehst du ja was zwischen den beiden ist, obwohl ich vermute ,dass es einfach Freundschaft ist, da deine Freundin kommunikativ klingt.😊
Keine Sorgen und nicht zu viele Gedanken machen. Es gibt ja einen guten Grund warum sie mir DIR zusammen ist und nicht mit einem anderen.
Liebe Grüße und viel Glück!

Danke, ja ich denke auch dass ich mir keine Sorgen machen sollte und ich würde ihr auch nie etwas verbieten. 

Jedoch kenne ich sie gut, und wenn er sie anbaggern würde, würde sie es mir nicht sagen weil sie nicht will dass ich sauer werde.

0

Hallo,

eine Beziehung beruht auf vertrauen. Wenn deine Freundin das nicht kann & vor deinen Augen über einen anderen Kerl schwärmt, kannst du dir direkt schon selber sagen, das darauß mehr wird. Ich finde sowas nicht schön. Man kann jemanden gut finden, man sollte aber aufjedenfall wissen wo die Grenze ist. Wenn sie das nicht weiß, mach es ihr klar, oder mach eben schluss.

Junge entweder geht sie dir fremd oder wird es tun, dass du so locker bleibst ist schon echt krass.

Sei ein Mann, Hau auf den Tisch und setz dem Schwachsinn ein Ende bevor du der dumme bist...

Was möchtest Du wissen?