Freundin möchte nicht das ich zu ihr komme?

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Hi, es ist so, dass Frauen/Mädchen manchmal ihre Phasen haben und mehr Zeit und Ruhe benötigen. Es kann natürlich auch sein, dass sie Abstand von dir will:/. Aber ,(so war es bei meiner Freundin) vllt hat sie auch ein Problem damit, dich ihrer Familie vorzustellen und umgekehrt. Möglicherweise hilft es, sie indirekt darauf anzusprechen und sie zu fragen.
Hoffe, das hilft dir weiter und viel Glück;)

Es ist sicherlich oft sehr schwer nachvollziehbar, aber es gibt bei vielen Menschen immer wieder mal Situationen wo sie für eine gewisse Zeit schlicht und einfach für sich ganz alleine bleiben möchten respektive ganz einfach niemanden um sich haben möchten. In diesem Fall fährst Du am besten, wenn Du ohne weitere Fragen zu stellen es so akzeptierst wie es dir im Fall von deiner Freundin angetragen wurde.

Vielleicht hat sie einfach nur eine schwere emotionale Phase. Wahrscheinlich will sie dich nicht da mit rein ziehen. Trotzdem wäre es gut wenn du ihr zur Seite stehst und ihr signalisierst dass sie immer auf dich zählen kann.

Vielleicht fühlt sie sich im Moment sehr unwohl weil möglicherweiße jemand gestorben ist sie zu Hause Zoff hat oder so du solltest dir mal anrufen und ihr ein paar nette Worte sagen

Überdenke mal deine "Beziehung"!

Wie alt seid ihr denn und wie lange seid ihr bereits zusammen? Dass sie nicht möchte, dass du zu ihr kommst, deute ich als sehr schlechtes Zeichen.

wir sind 19. aber ich habe die Antwort bekomm auf eine richtige sch**ß art. Sie hat erdberwoche 👌

0

Steck ein anderer Mann dahinter? Fahr hin und überrrasch Sie.

Weil sie nen anderen hat

Was möchtest Du wissen?