Freund gibt mir das Gefühl egal zu sein...

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Du bist Dir doch sicher, dass er Dich gern hat...ich fürchte, dann mußt Du dich damit zufrieden geben & auf dieses Gefühl vertrauen...er kann Dir wahrscheinlich seine Gefühle nicht zeigen und vor anderen schon gar nicht...vielleicht hat er einfach Angst, wenn er Dir das Gefühl gibt, dass Du ihm nämlich überhaupt nicht egal bist, dass Du Dich dann nicht mehr um ihn bemühst bzw. das Du ihn "ausnutzt"...ist zwar blöd soetwas zu denken, aber vielleicht hat er schlechte Erfahrungen und braucht nur noch etwas Zeit Dir zu vertrauen...

er will eine Freundin....aber nicht täglich....so sehe ich das...mach ihm doch mal den Vorschlag euch nur alle 2/3 Tage in der Woche zu sehen....mal sehen, wie er darauf reagiert....

Vielleicht stört es ihn, daß Du Deine Freunde über Eure Beziehung informierst. Würde mich auch sehr stören. Probleme, die in meiner Beziehung auftreten, bespreche ich mit dem Betroffenen, nicht mit Freunden.

Mag aber auch sein, daß er die Sache ganz anders betrachtet. Er braucht - und er nutzt - seinen Freiraum. Er mag nicht jeden Tag mit Dir zusammen sein, weil er noch andere Dinge in seinem Leben unterbringen will.

Oder ihm ist die Sache absolut nicht wichtig genug. Sich tagelang GAR nicht melden ist keine gute Art. Man muß sich nicht jeden Tag sehen, aber in Zeiten der Handys ist eine kleine Nachricht allemal drin.

Was möchtest Du wissen?