Wie kann ich einen Termin beim Frauenarzt ausmachen?

19 Antworten

Du rufst dort an und sagst, dass du einen termin zur Untersuchung habne möchtest. Das thema pille kannst du dann direkt mit dem Arzt besprechen. du kannst es aber auch gleich bei der Terminabsprache machen. Die Mädels dort haben täglich damit zu tun. es ist nichts ungewöhnliches. da brauchst du keine angst haben.

erreichbarkeit ist verschieden. wenn die Praxis nicht besetzt ist, läuft meist ein band, welches dir sagt, wann Sprechstunde ist.

  • Nummer wählen
  • Warten bis die Sprechstundenhilfe sich meldet
  • sagen: "Guten Tag, mein Name ist XY. Ich möchte gerne die Pille haben."
  • Eventuelle Rückfragen abwarten (und ggf. beantworten)
  • Termin notieren
  • Veranschieden
  • auflegen

Da Du die Pille nicht ohne vorherige Untersuchung bekommst und Du besser auch eine Vorsorgeuntersuchung machen solltest, kannst Du Dir einen Termin für eine Vorsorgeuntersuchung geben lassen.

Du kannst versuchen, über die "Arztsuche"-Funktion der für Euch zuständigen Ärztekammer die Öffnungszeiten der Praxis herauszubekommen.

Ruf da an und sag, dass du gerne einen Termin hättest, weil du dir die Pille verschreiben lassen möchtest. Das brauch dir gar nicht peinlich sein, das erleben die jeden Tag in der Praxis. Das ist für die ganz normal! Arztpraxen sind normalerweise von ca. 8.00 Uhr bis ca.18.00 Uhr (haben evtl. auch Mittagspause) erreichbar außer mittwochs am Nachmittag, aber da gibt es auch Ausnahmen... Wenn du da anrufst und keiner da ist, geht meistens ein Anrufbeantworter ran, der dir Informationen gibt, wann wieder jemand zu erreichen ist.

anrufen und die sprechstundenhilfe einfach mal fragen ob es möglich sei einen schnellen termien zu bekommen um eine Pille verschrieben zu bekommen. Und das mus dir nicht peinlich sein oder so das ist ihr job und sie wird schon nichts schlimmes sagen oder machen also nur mut. lg tippgeber92

Was möchtest Du wissen?