Französisch! Gibt es einen Unterschied zwischen Imparfait und Conditionnel I?

2 Antworten

Im Französischen gibt es die Modi Indicatif, Subjonctif, Conditionnel und Impératif.

Im Conditionnel stehen Handlungen, die nur unter bestimmten Bedingungen eintreten. Der Conditionnel existiert nur im Présent und Passé (Vergangenheit). Im Englischen finden sich als Pendant die if-Sätze, denn das französische Prinzip der Bildung ist identisch. Das Beispiel wird mit den Verben venir (= kommen) und être ravi (= sich freuen) gebildet. 1. Form (Présent + Futur simple): Si tu viens, je serai ravi. → Wenn du kommst, werde ich mich freuen. 2. Form (Imparfait + Conditionnel présent): Si tu venais, je serais ravi. → Wenn du kämest, würde ich mich freuen. 3. Form (Plus-que-Parfait + Conditionnel passé): Si tu étais venu(e), j'aurais été ravi. → Wenn du gekommen wärst, hätte ich mich gefreut.

Si tu venais, je serais ravi Ist das nicht die gleiche Endung?

0
@Skusy

Nein, être ist im Imparfait die einzige Ausnahme und wird nicht mit ser... abgewandelt, sondern mit ét...

0

Das Imparfait ist eine Zeitform der französischen Sprache, die dem Aufbau nach ähnlich dem deutschen Präteritum ist, aber teilweise anders verwendet wird.

Bildung: -Wortstamm der 1. Person Plural (nous cherchons= wir suchen)

+

-Anhängen der Endung: im Singular mit jeweils -ais, -ais oder -ait; im Plural mit -ions, -iez und -aient (nous cherchions= wir suchten)

Französischarbeit morgen.Wie kann ich alles schnell lernen?

Also , ich schreibe morgen eine Französisch Arbeit und hab noch nichts gelernt.Kennt ich vielleicht ein paar Wege wie ich alles schnell auswendig kann? Ich hab ein Bild von der Liste wo alles drauf steht was ich lernen muss gemacht damit ihr mir besser helfen könnt.Das Bild ist unten.Danke schonmal:)

...zur Frage

Bedingungssätze im Französisch?

Ich brauche eure Hilfe, denn ich sitze hier vor 2 verschiedenen Lehrmittel, welche mir jeweils etwas anderes sagen...

Im Lehrmittel 1 gibt es zwei Arten von Bedingungssätzen:

Realer Bedingungssatz --> présent - futur simple

Irrealer Bedingungssatz --> imparfait - conditionnel passé

Im zweiten Lehrmittel (Grammatiklehrmittel) aber, gibt es drei Arten von Bedingungssätzen:

Zukunftsbezogen, realistisch --> présent - futur simple

Gegenwart, unrealistisch --> imparfait - conditionnel présent

Vergangenheit, unrealistisch --> plus-que-parfait - conditionnel passé

Fehlt im ersten Lehrmittel die dritte Art?

Danke für eure Hilfe :-)

...zur Frage

Haus beschreiben-französisch

Hey Leute! Ich schreibe morgen eine Französischarbeit und ich muss auf französisch ein Haus beschreiben (wieviele Etagen/Zimmer/wie sieht es aus/...) könnt ihr mir bitte helfen?

[Bin in der 7.Klasse und wir haben das Buch Découvertes 2 (Lekion3)]

...zur Frage

bildung des imparfaits, conditionnel present und futur simple auf französisch - **Erklärung**!

kann mir bitte jemand noch mal die bildungen dieser zeiten erklären. ich schreibe morgen eine französischarbeit und in der grammatik ist das schlecht erklärt.

Danke im Voraus

LG

...zur Frage

Freier Fall, Physik Aufgabe (schwer)?

Könnte mir jemand diese Aufgabe rechnerisch erklären?

...zur Frage

Französisch - Persönlichkeit beschreiben (Leben, Geburtsort etc...)?

Grüß Gott Community!

Ich schreibe demnächst eine Französischarbeit und eine Aufgabe wird es sein, eine Persönlichkeit mithilfe von Stichwörtern zu beschreiben, d.h. ihren Lebensweg, wann sie geboren wurde etc. Meine Frage wäre: In welcher Zeit muss man das ganze verfassen? Im L'imparfait oder doch lieber Passé Composé?

Vielen Dank für eure Hilfe :)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?