Frage zu schulwechsel. Wie weit Weg darf man wohnen?

5 Antworten

Ich denke, man darf so weit weg wohnen, wie man will, Hauptsache man ist pünktlich vor Ort. Aber du solltest dich selber fragen ob sich das lohnt jeden Tag 60 km fahren muss...

ich geh in ne schule die 30 km weg ist (mit einigen anderen), obwohl es eine schule gibt die nur 5 km neben meinem Haus steht. Ja, es geht :D

Solltest du ZU weit weg also so etwa (30km?) weiter wohnen so wird dir glaube ich keine Fahrkarte gewährt. Du solltest jedoch trotzdem meines Wissens angenommen werden.

Meine ist auch 32km weit weg, obwohl es eine in 13km Entfernung gibt

Is doch total egal,eine Schule kann sogar 50km entfernt weg sein.Nur diese strecke willst du auf dich nehmen?

Was möchtest Du wissen?