Frage zu Boot priority order

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Du musst die 3. Pos. auf die 1. hochschieben. IDE0 muss auf die 2. Pos.

Ist deine DVD von die mit Windows aufbezogen oder ist hast du DVD direkt mit Windwos bekommen. HDD = Harddrive

Also du kannst deine Bootreihenfolge nicht ändern ?

Bios Update nicht auffindbar?

Hallo!

Ich würde gern die CPU meines Bruders aufwerten. Von einem Intel Pentium E5500 zu einem Intel 2 Quad Q9400.

Ich scheine das Bios dafür updaten zu müssen, da er nicht startet (es wird kein Bild ausgegeben) wenn ich die neue CPU einsetze.

Das Mainboard ist ein Foxconn 2A8C mit dem Intel G41 Chipset. (Rev. A3 falls das wichtig ist). Ich finde allerdings nirgends ein entsprechendes Update. Ein 2A8C lässt sich bei Foxconn nicht mal finden. Auf der Seite hat man nur zwischen verschiedenen Varianten des G41 Models die Auswahl, nachdem man den Chipset eingestellt hat.

Hat irgendjemand eine Ahnung wo ich das Update herbekommen kann oder welche anderen Lösungen es geben könnte?

Schon mal vielen Dank im Voraus!

...zur Frage

Fujitsu Computer Siemens Stand PC kann nicht von USB booten. Warum?

Hey,
Ich habe meine Festplatte formatiert und nun möchte ich gerne von meinem USB booten allerdings wenn ich im BIOS die Boot Reihenfolge ändern möchte oder beim Start auswähle von wo er Booten soll kommt nur das zurück Auswahl: DVD Laufwerk, Hard Disk oder Festplatte (und ganz unten OHNE ZAHL DAVOR steht Setup).

...zur Frage

Windwos lässt sich nicht mit Booftfähigen USB booten (habe zwei benutzt beide wurden nicht erkannt )?

Hallo und danke schonmal an die die Helfen <3

Mein Problem mit meinem PC ist das ich vor einigen Tagen gehackt wurde und nun ein fremdes Passwort aufgestzt bekommen habe. Nun kann ich mich nicht mehr anmelden, deshalb Suchte ich nach Videos die mir zeigten wie ich es knacken kann, jedoch wird dafür die Erleichterte Bedienung benutzt. Der PC lässt mich nichts mehr schreiben bzw was anderes Antippen, in dem Moment muss ich den PC neustarten in dem ich auf den Knopf am Gehäuse drücke.

Trotzdem habe ich mir einen Bootfähigen USB erstellt um das Passwort zu ,,Hacken'' ( es kann ja sein das im Befehl des Hackers steht das ich nix mehr schreiben bzw anklicken kann wenn ich die Datei Utilman.exe öffne ). 

Das Problem bei mir ist das mein USB ( KINGSTON 4 GB G2 ) von meinem PC nicht im BIOS unter Removable Devices steht sondern unter HARD DISK (nehme ich an, da steht nähmlich 1st Boot Device [ UEFI: ST1000DM003-9Y...] )

Zum USB - Den hab ich über die Eingabeaufforderung zu einem Bootfähigen USB gemacht.

Auf dem USB befindet sich momentan Windows 10 32x aber mein PC hatte Windwos 10 64x kann es sein das er deshalb nicht booted ?

Mein BIOS hat die Version 2.15.1227. 

In meinem BIOS finde ich nix wie USB Drive oder ähnliches was im Internet steht was ich annmachen sollte damit der PC vom USB booten kann. Unter der Kategorie Boot Options sehe ich die BOOT Priority Order wo Removable Devices an erster Stelle steht. Darunter finde ich 

Hard Disk Drive Priority Press Enter

Optical Disk Drive Priority Press Enter

Removable Device Priority Press Enter 

Network Device Priority Press Enter

Egal welches ich anklicke ich finde darunter nichts auser bei Hard Disk da steht 1st Boot Device [ UEFI: ST1000DM003-9Y...** und wenn ich es anklicke passiert nichts. Ich habe zudem das Fast Boot auf aus und Quit Boot* auf aus.

Wenn ich versuche den USB über den UEFI* zu starten dann finde ich den nicht unter USB es wird mir lediglich ein Programm namens * UEFI:ST1000DM003-9YN1* angezeigt. 

Wenn ich über die UEFI versuche die Eingabeaufforderung zu starten wird der PC neugebooted und ich kann dann wieder nichts machen. 

Der Plan ist es die Utilman.exe umzubennen und cmd.exe einzufügen damit ich das Passwort später entfernen kann bzw. zu ändern.

Die Frage ist jedoch warum booted der PC nicht mit dem USB damit ich auf die Eingabeaufforderung gehen kann.

Ich hoffe ich habe alles erwähnt 

VIELEN DANK FÜR DIE HILFE






...zur Frage

PC startet nicht. BOOTMGR FEHLT. Komme im BIOS nicht weiter.

Hi,

habe ein kleines großes Problem mit meinem Rechner. Besagter Rechner war längere Zeit nicht in Verwendung, daher kann ich nicht mehr genau sagen ob er davor funktioniert hat oder nicht.

Jetzt zur Problematik:

Immer, wenn ich den PC starte (Ja, Hardware ist alles richtig angeschlossen.) erscheint die Meldung "BOOTMGR FEHLT" . Ich glaube die Festplatte mal formatiert zu haben, kann es daran liegen, dass der Bootmgr fehlt? Jedenfalls habe ich schon einiges gelesen, dass man mit der Recovery CD starten soll, indem man im BIOS das DVD Laufwerk zuerst booten lässt.

Das funktioniert aber nicht :( Immer wenn der Rechner hochfährt, höre ich zwar dass das DVD Laufwerk zuerst startet (Typisches Laufwerkgeräusch), jedoch startet dann wohl die Festplatte und die Meldung "Bootmgr fehlt" taucht erneut auf.

Dann habe ich versucht, die Recovery-Datei von einem USB Stick aus zu starten, in dem ich das USB Laufwerk als 1. Boot gewählt habe. - leider mit dem gleichen Ergebnis.

Jetzt weiß ich leider wirklich nicht mehr weiter und benötige eure Hilfe :( Muss ich mir jetzt eine neue Festplatte zulegen?

LG

...zur Frage

Gute Erklärung zum Boot eines PCs?

Hallo, und zwar bin ich auf der Suche nach einer sehr ausführlichen und möglichst aktuellen Erklärung zum Boot-Ablauf eines PCs.

Suche schon den ganzen Tag finde aber nichts, wo zum Beispiel auch die Anzeigen die beim booten erscheinen erklärt sind.

Ich hoffe, dass mir jemand helfen kann und eine Quelle zu einer guten Erklärung weiß.

Danke schonmal :)

...zur Frage

dvd-Laufwerk deaktivieren im Bios

hey Zusammen wie kann ich im Bios (Boot) das Dvd laufwerk deaktivieren da ich kein Laufwerk mehr habe kann ich mein laptop nicht mehr Hochfahren es zeigt mir nur an starthilfe (empfohlen) oder Windows normal Starten aber beides geht nicht ich liste mal auf wie es im Bios ausschaut.

Main

Marketing name E6315

Model Name MS-16GN

System data (Tue 04/23/2013)

System Time

Sata info

System Info

Advanced

Power Now (Enabled)

Pci Latency Timer (32 Pci bus Clocks)

legacy USB support (Enabled)

sata Mode Selection (AHCI)

Boot

Boot Configuration

quiet Boot (Enabled)

Bootup num-Lock (off)

Set Boot priority

Select 1st Boot (cd/dvd)

2nd (hard Disk: st95003...)

3rd ( USB Key)

4th (usb Hard Disk)

5th (network: Realtek Px...)

6th (Usb Floppy)

7th (Usb Cd/dvd)

Version 2.11.1210. 2011 American megatrends

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?