Frage an die Eltern unter euch: Riecht man wenn sich einer selbstbefriedigt hat?

7 Antworten

Nein, das riecht man nicht, aber ich habe es trotzdem mitbekommen, wenn sich meine Kinder und Enkel selbst befriedigt haben. Natürlich habe ich nichts gesagt, aber mir gedacht: Alles in Ordnung, denn Selbstbefriedigung ist normal und gesund. Warum sollte ich mich dann nicht freuen, wenn meine Kinder und Enkel gesund sind. Sollen sie sich doch selbstbefriedigen so oft sie wollen. Es schadet ihnen doch nicht.

  • Sperma hat einen sehr charakteristischen Geruch, den man leicht wahrnehmen kann.
  • Natürlich sollte bei der Selbstbefriedigung keine Samenflüssigkeit an die Wäsche gelangen, sonst wird es danach riechen.
  • Unbedingt hinterher die Hände und den Penis gut waschen, dann riecht man auch nichts. Man man nach der Ejakulation pinkelt und danach erst den Penis wäscht, ist es am besten.

Ich kann mir gar nicht unbedingt vorstellen, dass es wichtig ist...wer sollte was dagegen haben...ich stelle mir gerade schnüffelnde Eltern vor, die es wissen wollen...man man...aber manche hört man dabei durchaus....

Was möchtest Du wissen?