FOS - Zweig (Sozialwesen oder Wirtschaft?)

2 Antworten

In Sozialwesen musst du halt viele Pädagogiken, Stufenmodelle und andere soziale und psychologische Handlungen auswendig lernen und natürlich verstehen. Wenn du etwas empathisch bist und dich gut in andere Menschen reinversetzen kannst, sollte das mit etwas lernen jedoch kein Problem sein. LG von einem FOS Schüler, der vorher auch BFS (beides in Sozialwesen) gemacht hat ;) 

wie es mit lernen aussiht weiß ich nicht

aber was die Zukunftschancen angeht kannst du mit dem abschluss nach der 12ten klasse (sozial) natürlich auch wirtschaftliche sachen auf der FH studieren (ein vorpraktikum muss aber absolviert werden) was bei sozialen sachen durch das in der 11ten klasse schon vorhanden währe

nach der 13ten etwas komplizierter: ohne 2te Fremdsprache an der uni nur sozial dann, FH verhält sichs wie oben. mit 2ter fremdsprache (allgemeines abi) kann man alles studieren

Was möchtest Du wissen?