Formulierung Gespräch Übernahme/Ausbildungsende

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Sehr geehrte Frau Blabla,

vor drei Monaten bat ich um ein persönliches Gespräch mit Ihnen bezüglich meines Ausbildungsendes. Leider haben wir uns bis jetzt zeitlich noch nicht abstimmen können. Jedoch ist es für meine Zukunftsplanung äußerst wichtig, damit ich mich, wenn nötig, auf dem freien Markt nach einer vakanten Stelle umsehen kann. Über eine zeitnahe Rückmeldung bin ich dankbar und verbleibe mit freundlichen Grüßen.

"Hallo Frau XY,

anbei erhalten Sie meine Uraubsplanung für das Jahr 2014 mit der Bitte um Prüfung.

Zudem würde ich sehr gerne, da der Termin immer näher rückt, mit Ihnen über mein Ausbildungende sprechen.

Ich freue mich auf Ihre Rückmeldung und wünsche Ihnen einen angenehmen Arbeitstag.

Gruß + Name"

du musst halt selber wissen wie nahe du ihr stehst und wie sehr du ihr den bauch pinseln willst oder ob ihr euch duzt oder nicht. habe das jetzt mal so formuiert als hätte ich nicht viel mit meiner chefin zu tun und kein enges verhältnis. die ebene auf der du ihr begegnen kannst kenne ich ja leider nicht.

MelanieWiec 03.12.2013, 10:40

so ist besser:

"Hallo Frau XY,

anbei erhalten Sie meine Uraubsplanung für das Jahr 2014 mit der Bitte um Prüfung.

Zudem würde ich sehr gerne, da der Termin immer näher rückt, mit Ihnen über mein Ausbildungende sprechen. Können Sie mir hier einen Termin geben?

Ich freue mich auf Ihre Rückmeldung und wünsche Ihnen einen angenehmen Arbeitstag.

Gruß + Name"

0

nimm das "hiermit" raus, womit denn sonst^^

Ich bitte Sie um ein Gespräch zwecks .....

Was möchtest Du wissen?