Flusen im Waschtrockner von LG

1 Antwort

Hast du schon das Flusensieb geleert, am besten nach jedem Trockengang? Ist meistens in der Tür. Viele Maschinen haben zusätzlich noch ein weiteres Sieb, das nicht so oft gereinigt werden muss, das ist auch etwas weniger offensichtlich eingebaut. Schau mal in der Anleitung nach, wo das bei deinem Trockner ist, und mach es sauber, das löst dein Problem wahrscheinlich schon.

Es ist aber kein Trockner! Sondern ein waschtrockner (wer lesen kann....)

0
@Benanlarim

Liebe/r Benanlarim!

Danke für den "netten" Hinweis, ich gestehe (mea culpa, mea maxima culpa), dass ich seinerzeit "Waschtrockner" für einen Schreibfehler gehalten habe und dann natürlich ignoranterweise einen völlig unnützen Tipp aus der Sicht eines Wäschetrocknerbesitzers gegeben habe...

Doch macht auch der Ton die Musik, werter Kommentator, und so frage ich mich, warum Sie über 7 Jahre später im Rundumschlag alle, die hier versucht haben zu helfen, zurechtweisen müssen. Schließlich hoffe ich doch, dass leonie74 innerhalb dieser langen Zeit noch jemanden Kompetenten gefunden hat, der sich ihres Problems fachmännisch annehmen konnte. :)

0

Wäsche waschen bei 60 Grad und Wäsche nach dem Waschgang kalt?

hallo!

Wenn ich meine Wäsche in der Maschine bei 60 Grad wasch und ich sie danach herausgebe ist sie kalt. Ist das normal? Durch das Trocknen?

Danke! Lg

...zur Frage

Nur Waschmaschine oder Waschtrockner auch?

Hallo,

ich ziehe gerade aus meinem Elternhaus aus und jetzt stellt sich die Frage für mich, ob ich für meine Wohnung auch einen Waschtrockner kaufen soll? Kennt ihr ein paar gute Waschtrockner oder Empfehlungen?

Danke für eure Hilfe!

...zur Frage

Waschtrockner riecht schlecht/stinkt

Ich besitze seit kuzer zeit einen waschtrockner. mit dem waschergebnis bin ich sehr zufrieden. sobald die maschine jedoch zu trocknen beginnt entsteht ein sehr unangenehmer starker geruch. der techniker hat gemeint der geruch kommt vom dichtungsgummi, der für die waschfunktion notwendig ist und beim starken erhitzen für die trocknerfunktion eben so unangenehm riecht. Angeblich wird es nach etlichen ladungen wäsche weniger, wovon ich bis jetzt aber noch nichts bemerkt habe. habt ihr ähnliche erfahrungen? ist das normal oder ein grund einen geräteaustausch zu verlangen???

...zur Frage

Zahlt es sich noch aus, diese Platine zu reparieren indem man einen neuen Transistor einlötet?

Hey.

Mama wollte heute Wäsche waschen. Sie hat die Waschmaschine (ist ja eigentlich ein Waschtrockner - Indesit WIDL126) eingesteckt und es gab einen Knall (ohne Rauch). Die Maschine hat vorher immer einwandfrei gewaschen.

Ich hab dann unten beim Steuergerät die Verkleidung runter gegeben und hab auch gesehen, dass sich ein Transistor aufgelöst hat. Siehe fotos

Wie gesagt, stellt sich die Frage, ob sich das Wechseln des Transistors auszahlt? Löten kann ich und haben auch das Werkzeug daheim.

Soll ich auch wieder diesen Transistor in neu einbauen? Wo bekommt man sowas?

Fotos sind dabei

...zur Frage

Rückgabe Waschtrockner?

Hallo ihr Lieben,

wir haben uns im Dezember 2015 einen Waschtrockner von Sharp ( ES-DD9144W0 ) im Saturn Onlineshop gekauft. Anfangs lief alles super, hat optimal getrocknet. Im Frühjahr etwa fing es an, dass die Wäsche nicht richtig trocken wurde. Hab das erstmal darauf geschoben, dass ich die Maschine vielleicht zu voll gepackt habe. Über Sommer war der Trockner natürlich nicht in Betrieb. Nun hab ich nur noch Ärger. Ich schleudere die Wäsche grundsätzlich mit 1.400 Umdrehungen. Wenn ich sie dann trocknen möchte, kommt sie teilweise nasser raus als sie vorher war. Wenn die Sachen doch mal trocken sind, ist es wahrscheinlich nur reine Glücksache. Definitiv ist sie nicht zu voll, darauf achte ich nun sehr genau. In der Maschine ist eine Waage, die automatisch die Trockenzeit an die Wäschemenge anpasst. Nach jedem Waschen und Trocknen lasse ich das Wasser aus dem Filter ab ( in der Beschreibung steht, dass man das vielleicht alle 2 Monate mal machen sollte ). Ihr könnt euch vorstellen, wie genervt ich davon bin, schließlich läuft das Gerät mehrmals wöchentlich wenn man Kinder hat. Dienstag kommt zwar der Techniker und guckt sich das alles mal an, allerdings möchte ich vorab schonmal wissen, ob ich die Maschine anstandslos zurückgeben kann für den Fall , dass das Problem wieder auftritt. Das Teil war nicht gerade billig. Umso ärgerlicher ist es, dass es nicht das tut, wofür es bestimmt ist.

Hat sonst vielleicht schon jemand Erfahrungen mit diesem Waschtrockner gemacht?

Ich wäre euch sehr dankbar für Antworten.

Liebe Grüße

...zur Frage

Waschtrockner Bosch Maxx 5 WVD24520 / 06 Trockner Programm bleibt hängen / stehen?

Hallo alle zusammen,

ich besitze ein Bosch Maxx 5 Waschtrockner (Kombigerät Wasch+Trocknen) mit der genauen Bezeichnung WVD24520 /06 .

Das Gerät ist nun etwas über 2 Jahre alt und nun bleibt das Trockner Programm (Normal- & Schontrocknen) nach ca. 30-40 einfach stehen, pumpt ab und entriegelt ganz normal als wäre das Programm zu Ende. Das Display reagiert aber nicht mehr auf Programmänderung oder drücken anderer Knöpfe, nur noch die Ausstellung wird angenommen. Der Fehler tritt im Auto Modus sowie im Zeitmodus auf, dabei kann die Maschine leer oder befühlt sein. Eine Fehlermeldung wird nicht angezeigt.

Ist es möglich eine Testprogramm laufen zu lassen oder sogar ein Fehleranzeige zu bekommen? Ich habe 3 Bilder mit hinzugefügt von der genauen Bezeichnung, der Bedienblende und dem Fehlerbild (Display ohne Reaktion)

Über Hilfe und vll. eine Lösung würde ich mich sehr freuen!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?