Fließgeräusche bei der Fernwärme sind so laut das man nicht schlafen kann.Bitte um Guten Rat

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hallo Klein, es könnte sein, dass in den Abend.- bezw. Nachtstunden der Druck zuhoch ist! Wenn Ihr eine eigene Hausumwälzpumpe habt, sollte sie eine Stufe niedriger eingestellt werden! Evtl. von Stufe 3 oder 2 auf Stufe 1 Oder wenn möglich den Schieber oder Kugelhahn vom Hausvorlauf etwas drosseln!

Nicht am Eintritt der Hausstation(denn das ist die erste Absperrung an der Außenwand!!! Hoffe Du hast Erfolg gehabt. Mit freundlichem Gruß, Hk. PS. Ferwärmestationen sind nicht immer gleich beschaffen!

Vielen Dank ich probier es aus

0

Ist das laute Geräusch an der gesammten Anlage? Oder müssten die Ventile der Heizkörper nur "thermostatitsiert" werden,das heißt, es können die Fliesgeschwindigkeiten herab gesetzt werden,um Geräusche zu vermeiden.Andernfalls Pumpe etwas runter drehen.Danfos Ventile kannste selbst thermostatisieren: Ventilkopf ab,den kleinen goldfarbenen Ring etwas nach vorn ziehen und drehen ,bis es nicht mehr rauscht (musste aber machen, wenn gerade Heizbetrieb ist ).

das laute Geräusch ist fast überall. eine pumpe ist nicht vorhanden.

ich probier es an den Ventilen mal aus.

Danke Lg klein

0
@klein3715

hatt leider nichts gebracht. Habe den Eindruck, das Geräusch kommt von der Hausstation und wandert hoch ins ganze Haus.

Lg klein

0

Hallo,

wenn es keine Übergabestation gibt, ist die Fernwärme sicher direkt angeschlossen (wo wohnst Du?). Hier läuft das Wasser des Fernwärmenetzes direkt durch deine Heizkoerper. War es schon immer so ? Oder ist es erst nach Umbauarbeiten an der Heizungsanlage aufgetreten? Hier müssen dann unbedingt die eingebauten Heizkorperventile geprüft werden.

Wenn es hier Geräusche gibt ist sicher ein zu hoher Druck am Druckminderer eingestellt. Hier sollte dein heizungsbauer helfen können.

Was kostet heizen?

Ich habe in meiner Wohnung Zentralheizung die über Fernwärme gesteuert wird, das heißt ich zahle eine Heizpauschale monatlich zu den Nebenkosten.

Als ich mich bei meinem örtlichen Energieversorger erkundigte was ich Zahle wenn ich z.b. eine Stunde die Heizung auf 3 stelle, zuckte man auch nur mit den Schultern, kann mir da jemand helfen?

mfg

...zur Frage

Fernwärme neu: Kein Heizkörper an, aber dauernd 20 Grad. Rohre heiß. Zähler rast. Gibt es Abhilfe?

Mietshaus iin Berliner City: Nach Einbau von Fernwärme und Aktivierung des Zählers Mitte September 2012 sind alle Zuleitungsrohre permanent heiß und heizen die Wohnung auf konstante 20 bis 21 Grad auf, auch nachts - ohne, dass jemals ein Heizkörper aufgedreht worden wäre. Eine Abregelung ist nicht möglich.Trotzdem "rattert" der Zähler. Der seither gemittelte Verbrauch an Fernwärme MWh liegt um 50% höher als der alte Gasverbrauch im Vorjahreszeitraum... Wer kennt eine Lösung für dieses Problem?

...zur Frage

Hilfe was ist das kann mir jemand helfen :(?

WAs ist das das hing an der Heizung bin drauf gestolpert und es ist abgerissen kam er so ein komischer Geruch aber jetzt nix mehr ist das was schlimmes ?? Sollte ich da wenn rufen.? Kenne mich mit dem Zeugs nicht aus

...zur Frage

Fernwärme wer muss zahlen?

Mein Freund hatte mit seiner Nochfrau ein Haus. Nach seinem Auszug hat die Nochfrau darin weiter gelebt bis das Haus verkauft wurde.
In diesem Zeitraum sind hohe Kosten für die Fernwärme entstanden und sie hat einfach keine Lust hat zu bezahlen. Er hatte nie eine Rechnung oder Mahnung erhalten.
Jetzt wo es kurz vor einem gerichtlichen Verfahren steht bekommt er das erste eigene Schreiben vom Anbieter, das er als Miteigentümer, auch wenn er dort nicht mehr lebt mit haftbar ist, und das bezahlen soll.
Ist das wirklich rechtens, die Kosten hat er ja nicht verursacht?!

...zur Frage

Stromanbieter/ Warmwasseranbieter (fernwärme) wechseln?

Hallo Ihr lieben, ich beziehe von einer Firma Warmwasser bzw Fernwärme und Strom. Die haben jetzt ne Preiserhöhung ab 1.April. Und das möchte ich mir nicht gefallen lassen. Diese Firma muss ich laut Mietvertrag nehmen aber dass ist ja nicht rechtlich korrekt.

Leider ersteh ich nicht was ich jetzt wechseln muss? Kann man den Warmwasseranbieter überhaupt wechseln oder wie siehts aus?

Kann mir jemand helfen?

...zur Frage

Wann wird meine Heizung wieder aufgedreht?

Guten Tag!

Meine Heizkörper werden mittels der "Fernwärme Wien" geheizt. Weiß vielleicht jemand, wann sie die Heizkörper wieder anmachen? Im Sommer werden sie ja soweit ich weiß abgeschaltet.) Und können alle Wohnungen, die mit Fernwärme beheizt werden dann am selben Tag wieder heizen wie ich?

M.f.G.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?