Flechtschnüre? Wo kaufen?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

19mm ? Da hast du dich aber gaaaanz arg verhauen mit ! es kommt natürlich drauf an was du felchten willst , auf was für breiten du bei fertigen zügeln stehst aber 19mm wären viiiieeel zu viel ! 4 / 5 mm sind eig eine sehr gute "dicke", wenn dus breiter haben willst evt 6 aber da fängts an arg zu werden. Du musst ja auch mal bedenken das das ganze noch dicker wird , da du 1. mehrere seile brauchst und es 2. geflochten wird.

Ich persönlich bin absoluter paracord fan ! Paracord hat einen Durchmesser von ungefähr 4mm , eignet sich aber SUPER zum flechten für zügel, Stirnbänder, trensen, sidepulls und alles andere . Das bestellst du am besten auf tacticaltrim.de

Ansonsten gibt es noch baumwollschnur, da habe ich noch keine Erfahrungen mit gemacht ich habe mir diesen Monat eine probe bestellt.

Und PPM , wird wohl am meisten verwendet. Auf Artps.de oder schnurhaus.de kannst du das sehr gut bestellen, ist auch billig ! Da kannst du dann wählen 2mm bis 8mm

Aber glaub mir, ich habe schon einige Erfahrungen und nehme täglich aufträge für kunden an um diesen dann flechtartikel zu machen und kann dir sagen das 19mm für alles was du vor hast viel zu viel ist ! Wenn ich dich erinnern darf, die dicken bodenarbeitsseile haben glaube ich sogar weniger !

Für ein Knotenhalfter kommt es ganz drauf an für welchen Pferde/ponykopf. Für Ponys undso reicht sicherlich ein 6/7mm seil, für größere köppe würde ich dann schon zu 8mm raten...

ich finde aber auch das material macht viel aus, wenn du mal das normale artps. PPM seil und bootstau (hab ich aus dem Baumarkt (obi) ) vergleichst...

Und nee 100m brauchst du nicht außer du hast extreeeem viel vor ;)

Anleitungen... Schau mal in dem Forum Pferd.de und gib in der suchleistung flechttechniken ein und klick dich dadurch, wenn du nix findest schreib mir mal dann habe ich sicher noch ein paar seiten für dich oder kann es evt selbst erklären ;)

wenn du noch fragen hast oder hilfe brauchst schreib mir ruhig ne PN :)

Habmichlueb 07.03.2014, 21:20

Ohh je, da hab ich wohl n komma vergessen :D 1,9 mm meinte ich natürlich :) Danke für die nette antwort, ich werd dich mal anschreiben :)

1
LunaLisa345 08.03.2014, 09:38
@Baroque

das kann sein baroque

1,9 wäre aber auch viiel zu dünn ;)

es kommt natürlich darauf an was du machen möchtest, welches muster du verwendet dementsprechen wie viel stränge/schnüre du verflechtest und was dir persönlich lieber ist - dicker oder doch lieber dünner ?

Ich würd dir vorschlagen erstmal wenn du PPM nimmst mit 5mm anzufangen, damit kann man schon sehr gute Sachen hinkriegen (ich selber habe damit ein Stirnriemen / halsring / zügel set gemacht aus 2 rollen 5mm PPM) . Paracord kann ich dir aber auch nur empfehlen, zum flechten hat es die richtige breite, es sieht besser aus, die farbauswahl ist größer (auch wenn momentan viele ausverkauft sind ) und sie fühlen sich auch viel besser an,sind angenehmer (wenn du dir zB aus PPM nen strick machst ... das kann ganz schön weh tun wenn das Pferd dir den durch die Hand zieht ) und sind qualitätsmäßig noch besser als PPM !

Da musst du dann einfach mal rumprobieren ich würd vorschlagen das du dir erstmal gerade soviel bestellst, das es zB für nen kleinen Stirnriemen reicht und da bestellst du dann einmal PPM und einmal paracord. Dann kannst du 2 Stirnbänder machen, hast nicht zu viel von einm bestellt und denkst dir dann später "oh man das find ich nicht so gut jz hab ich davon zu viel und Geld ausgegeben" , und du kannst eben beides vergleichen.

Mach das schreib mich ruhig an ;) (geht soweit ich weiß eh nur mit fa , dann schickst du einfach ne FA und schreibst deine frage oder was du brauchst dazu )

0

Ich würde dir für Flechtzügel entweder Pracord Schnüre oder PPM Schnüre empfehlen. Die bekommt man z.B. bei ArtPS.de Für ein Knotenhalfter würde ich dir aber etwas dickere Schnüre empfehlen, habe bei Ebay einmal welche extra für Knotenhalfter gesehen.. Vielleicht schaust du einfach mal bei Ebay nach. Anleitungen findest du zu Genüge auf Youtube. Musst nur aufpassen, dass es auf Deutsch ist (außer du hast Lust es dir auf Englisch anzusehen)

Was möchtest Du wissen?