Findet Ihr es kindisch, jemanden aus eurer Facebook-Freundesliste zu löschen?

Das Ergebnis basiert auf 13 Abstimmungen

Ja, lösch ihn einfach. 85%
Nein, ist absolut kindisch. 15%

12 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ich lösche eigentlich alle, mit denen ich nichts mehr zu tun habe. Warum sollten die auf der FL bleiben? Ich verstehe nicht, warum so viele sich Freunde "warmhalten". Interessiert mich ja nicht, was die posten, und die auch nicht was ich so mache. Also braucht man doch nicht Freunde sein. Wenn du mit ihm eh nichts zu tun hast, ihr euch nicht schreibt, und du auch nicht mehr auf ihn stehst, dann weg mit ihm. Das ist doch völlig normal.

Ich finds viel kindischer, sich ne Menge "Freunde" in FB anzuschaffen, die man nicht mal kennt.

"...es wurde daraus nichts mehr." << was bedeutet das jetzt genau? Schreibt ihr noch ab und zumit einader, oder habt ihr einfach garnichts mehr miteinander zu tun...

Irgendwas muss dir ja an ihm liegen, sonst hättest dir doch sicher nicht die Mühe gemacht und ne Frage auf dieser Seite hier gestellt ^^ ...weill eigentlich is da nichts bei, wenn ich einen lösche, mit dem ich nichts zu tun habe ^^ ...

wir haben seit ca. 3 tagen keinen Kontakt mehr ..

0
Nein, ist absolut kindisch.

NEIIIIIIIIIIIIIN blos nicht. Vielleicht brauchst du mal irgendwann mal was von dem :) oder willst ihn stalken :)!!!

Ja, lösch ihn einfach.

Was soll daran kindisch sein? Gibt viel Kindisches, aber sowas ist verständlich.

Ja, lösch ihn einfach.

ich lösche die Leute nach Lust und Laune. Wenn ich mit denen nicht schreibe oder die mich nerven, fliegen die einfach.

Was möchtest Du wissen?