Findet ihr die Rache von Alexander Mahone gerechtfertigt?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Du machst wohl heute nen Prison-Break-Marathon...😉

Ich habe die Serie auch komplett gesehen und fand sie herausragend spannend: In jeder einzelnen Folge passieren ständig unvorhergesehene Wendungen und die Story ist so rasant dargestellt. Da ist jeder Sekunde aufregend...â˜ș

Allerdings ist es aber drei Jahre her, dass ich die Serie gesehen habe und mich deswegen leider nicht an diese Szene erinnern kann.

Grundsätzlich finde ich es aber schon nachvollziehbar, dass man da durchdreht

LG

Antwort bewerten Vielen Dank fĂŒr Deine Bewertung

Das war absolut richtig. Wyatt hat sogut wie alles getötet, was ihm nützlich war, nachdem derjenige die Informationen verraten hat. Er hat auch einige Personen einfach so getötet, um Druck zu vermitteln, wie z.B. der Sohne von Mahone. Für all seine Gräueltaten war es vollkommen gerechtfertigt.

Antwort bewerten Vielen Dank fĂŒr Deine Bewertung

Nunja - Mahone ist als FBI Agent (mit nicht ganz so reiner Weste) natürlich auch um einiges abgebrühter als der Normalo von Nebenan. Aus seiner Sicht ist es für mich also absolut nachvollziehbar, das er so reagiert hat - ich selbst würde mir Sicherheit nicht so reagieren.

Antwort bewerten Vielen Dank fĂŒr Deine Bewertung

Ich denke nicht, dass ich es übers Herz bringen könnte, jemanden so zu foltern.

Antwort bewerten Vielen Dank fĂŒr Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?