filzstiftfarbe

1 Antwort

Bei den Filzstiftfarben handelt es sich um ein Gemisch aus unterschiedlichen Farbstoffen, die mithilfe der Chromatographie in ihre Einzelbestandteile getrennt werden können. Da die Zusammensatzung der Filzstiftfarbe stets etwas variiert, ist es möglich, Aussagen darüber zu machen, mit welchem schwarzen Stift z.B. ein Dokument unterschrieben wurde. http://www.katharineum.de/fachraeume/ch/cheags/cheags/nawiag/filzfarb

für die schulchemie wir wohl lösung reichen da hier ein feststoff (die farbpikmente) in einer flüssigkeit zu einem homogenen stoffgemsich "wird"

0
@KomerzGandalf

da hier ein feststoff (die farbpikmente) in einer flüssigkeit zu einem homogenen stoffgemsich "wird"

Im Filzstift sind keine Farbpigmente, sondern flüssige Farbstoffe ähnlich den Airbrush-Farben enthalten.

0

Ist Filzstiftfarbe (Edding) brennbar?

Hallo,

weil am Metallschirm meiner Schreibtischlampe ein bißchen Lack abgeplatzt ist, würde ich die Stelle gern mit einem schwarzen Edding ausbessern. Bloß ist die Stelle ziemlich dicht an der (Halogen)Glühlampe (ca. 5 cm Abstand). Daher meine Frage: Könnte sich die Farbe dadurch entzünden? Oder könnte sie irgendwie reagieren und komische Dämpfe freiwerden?

Zur Klarstellung: Ich weiß, dass die flüssige Farbe entzündliche Lösungsmittel enthält, meine Frage bezieht sich aber auf die getrocknete Farbe. ;)

...zur Frage

Wenn man Kaffee und Tee filtriert...welches Stoffgemisch wird dann jeweils bei der Filtrierung getrennt?

...zur Frage

Chemie Stoffgemisch Trennung?

Hallo, ich brauche eure Hilfe, ich brauche eine recht schwere Aufgabe, die in folgend aufgebaut ist. (Du hast ein Stoffgemisch aus Salz Quartz-Sand Mehl usw. wie kannst du diese Stoffe in ihre Einzelteile zerlegen) ALLES geht brauche nur eine recht schwere Aufgabe

...zur Frage

Ist dieselqualm ein Stoffgemisch oder ein Reinstoff? Und wenn Dieselqualm ein Stoffgemisch sein sollte woraus besteht er?

Brauche schnelle Antwort

...zur Frage

Chemie Rätzel?

Na hier ist ein kleines Chemie-Rätzel

Größte Bedeutung als Löschmittel besitzt Wasser, welches aber nicht immer eingesetzt werden kann. Gegen brennende Materialien beständig sind Kohlenstoffdioxid und Halone. Halone, wie Pentafluorethan oder F3C-CHF-CF3 (x), zerfallen in der Flamme in Radikale, die als Radikal-Fänger in die Reaktionen der Verbrennung eingreifen und so den Brand löschen. a) In einer brennenden Lagerhalle befinden sich Calciumcarbid und Kalium. Begründe unter Verwendung von Reaktionsgleichungen, dass Wasser hier nicht als Löschmittel geeignet ist. b) Nenne die Eigenschaft, die den Einsatz von Kohlenstoffdioxid als Löschmittel begründet. c) Gib für Stoff (x) den systematischen Namen an. d) Entwickle Reaktionsgleichungen für die Bildung von Radikalen aus Pentafluorethan und die anschließende Reaktion mit Wasserstoffradikalen (H•).

Wäre nett wenn ihr mir helft. Und eine schnelle Antwort wäre noch besser

...zur Frage

Unterschiede zwischen Kohlendioxid und Kohlenstoffdioxid

Gibt es Unterschiede zwischen den beiden ? Wenn ja welche ?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?