fieser Mitschüler stiftet ganze Klasse zu beleidigungen gegen mich an!

7 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hallo , wenn wirklich nur eine Person dafür verantwortlich ist , dass dir das Leben in der Schule schwer gemacht wird , stell Sie zur Rede , was das soll,- unter Umständen mit Hilfe eines Lehrers. Wenn das nicht geht , versuch jemanden zu finden , der den Mut hat zu bestätigen , dass diese Person gegen dich verleumdet etc. Und begib Dich zum Vertrauenslehrer der Schule. Es wäre auch gut mit Deinen eltern darüber zu sprechen . Sorge dafür , dass Du ein soziales Netz hast ( ich weiss dass das schwer ist, versuch es trotzdem) .Denn Wenn man sich isoliert und von Menschen abwendet ist man ein leichtes Opfer für Mobbing. Ansonsten schau mal hier http://www.mobbing-beenden.de/?ctw=yb&ctc=mb&ctg=Mobbing_AM   alles Gute und viel Glück

Ich wollte auch die Schule wegen ihm wechseln, meinen Eltern als Grund habe ich genannt, dass ich mich in der Klasse nicht wohlfühle, aber genauer wollte ich es ihnen nicht sagen...

0
@sweetcupcake23

etwas konkreter solltest du da schon werden , damit deine eltern wissen , dass es sich dabei nicht nur um eine laune handelt. nur mut !

1

Wenn deine Bf schadenfroh darüber ist , dass du zu ihr zurückkommst dann solltest du ihr den gefallen nicht tun . Freunde dich mit denen an die du wirklich magst und die dich mögen. Meine Theorie ist ja auch nicht zu kontern , lass die alle einfach. Wahrscheinlich sind die neidisch oder so und deshalb lassen die es an dir aus. Wenns garnicht geht würde ich zum klassenlehrer /vertrauenslehrer gehen oder direkt mit der Klasse darüber reden und fragen was das soll. Und nie den Mut verlieren, solche Leute wollen einen doch zerstören. Der trick ist es nur sich von solchen nicht zerstören zu lassen 😊😊😊

Egal was der/die personen sagen einfach antworten mit Juckt mich nicht. Und das sagst du richtig chiller wenn er nicht aufhört einfach ein auf Boss machen und ignorieren das hilf immer und ist das Beste 😘

Ohje, das wird schon wieder. Gehe am Besten einfach garnicht auf das Mobbing von deinem Klassenkameraden ein. Denn wenn er merkt, dass du nicht reagierst und drauf eingehst, wird er es ueber kurz oder lang lassen. Gibt es denn sonst keinen aus deiner Klasse oder aus deinem Freundekreis, mit dem du ueber so etwas reden kannst? Die Freunde, von denen du erzaehlt hast, hoeren sich eher nicht vertrauenswuerdig an. Kopf hoch, das wird schon wieder. :)

Naja, ich bin mit drei Jungs noch aus der Klasse befreundet, die sagen auch nix, aber mit den reden... ne. Die anderen Mädels versteh es halt nicht, wie eine gute Freundin aus der Parallelklasse. Und was denkt ihr wegen meinem Schwarm? Ich meine, der Beleidigt mich ja auch und ich weiß nicht, ob es bei ihm ernst ist.... :(

0
@sweetcupcake23

wenn er dich beleidigt egal aus welchem grund,- ent-schwärm ihn. denn as ist nicht grade liebevoll

1

1.)Mein Beileid 

2.)du solltest es alles nicht so ernst nehmen was die sagen und an dich ran lassen. Probier doch mal mit einer Person der du vertraust darüber zu reden oder mit dem Vertrauenslehrer.

Lg Pascal

Was möchtest Du wissen?