Fibroadenom untersuchung?

1 Antwort

Vielleicht gibt es eine leichte Veränderung, aber nichts schlimmes. Es gibt auf der Einteilungsskala für Krebsarten immer die Kategorie, die sowas sagt wie "Komisch, aber nicht direkt als maligne einzustufen". Das kann zum Beispiel Infektbedingt sein, oder in einem so frühen Stadium, dass keine eindeutige Diagnose gemacht werden kann.

In dem Fall macht man nach ein paar Monaten eine erneute Untersuchung, und überprüft die wieder. Manchmal ist es dann schon wieder weg.

Ich bedanke mich für die antwort

0

Arzt lügt mich an, was soll ich tun?

Hi, habe Sehnenrisse in der Schulter laut Befund vom Krankenhaus. Damit bin ich zum Orthopäden und der sollte sich die Bilder anschauen, haben die aber nicht auf die Reihe bekommen, beim nächsten Termin sollte er sie aber dann haben. Nun war ich bei dem Termin und er hat mir gesagt, dass er sich die Bilder vorher angesehen hat und er nichts sieht und alles gut ist nur eine leichte Abnutzung. Auf seinem PC war aber wieder nur der Befund vom Krankenhaus offen. Meine Frage ist nun welcher Arzt nimmt sich "vorher" Zeit? Man schaut es sich doch gemeinsam an, das ist mir leider erst danach eingefallen. Ich bin mir sicher das er die Bilder noch immer nicht hat. Was soll ich tun, der nächste Termin ist in einer Woche?? Bitte um Verständnis diese Situation ist mir neu und sehr unangenehm. Danke für jeden Rat :) P.S.: Das ist nur eine kurze Zusammenfassung, würde sonst den Rahmen sprengen.

...zur Frage

Darf ein Hausarzt zweiten Einweisungsschein ausstellen für anderes Krankenhaus?

Hallo

Ich habe folgendes Problem. Ich war in Urlaub und habe Leistenbruch bekommen.

Die behandelnde Ärztin dort sagte mir das ich das wann dann operieren muss, ich soll mich auf den Weg nach Deutschland machen und einen Termin beim Chirurgen machen. Ich bin zum Hausarzt gegangen der hat mir Einweisungsschein fürs Krankenhaus gegeben. Die erste Ärztin im Krankenhaus die mich untersucht hat, fragte wer hat dir gesagt das man das operieren muss? Andere leben damit weiter das ist keine große Schwellung. Dann hat sie noch einen Kollegen dazugeholt der sagte man kann es operieren man muss es nicht. Möchten sie operiert werden? Ich sagte das weiß ich doch nicht. Wenn ich muss okay ich wünsche mir natürlich das ich nicht muss. Die eine Ärztin sagt ich darf weiter belasten der andere Arzt fragte mich was ich beruflich mache und sagte dann hmmmm da könnte die Schwellung größer werden. Am besten beobachten und bei Schmerzen sofort kommen. Erst mal keine Operation. Mich hat das alles verunsichert weil die Ärztin in meine Heimat gesagt hat ich soll mich sofort auf den Weg nach Deutschland machen und Termin beim Chirugen machen. Ich bin nochmal zum Hausarzt gegangen um mir einen zweiten Einweisungsschein für ein anderes Krankenhaus geben zu lassen. Der hat verweigert und gesagt er darf keinen zweiten ausstellen wegen Probleme mit Versicherung. Meine Frage soll ich jetzt zum anderen Hausarzt nehmen und dort einen Einweisungsschein für ein anderes Krankenhaus suchen? Ich wäre für eure Hilfe sehr dankbar.

...zur Frage

Arzt weigert sich mich krankzuschreiben trotz schreiben com Krankenhaus?

Hallo wie ihr schon oben gelesen habt hab ich ein kleines Problem, undzwar war ich gestern im Krankenhaus und die haben halt mich untersucht weil ich in meinem Beruf Gesundheitlich im Moment nicht klar komme, ich arbeite als Maler und Lackierer und bekam plötzlich total schwer Luft seit meiner Ausbildung dort, die vom Krankenhaus meinten es könne daran liegen dass ich möglicherweise ne Allergie oder sowas entwickeln würde.. die haben dann gesagt ich solle mich bei einem Lungenfacharzt melden und solange in der Zeit wo ich kein Termin hab haben die ausdrücklich auf den Schein geschrieben ich soll bis zum Arzt Termin krankgeschrieben werden. Mein Arzt jedoch hat sich heute geweigert und meinte ich soll mal morgen wieder arbeiten gehen, darf er das einfach? Ich mein die im Krankenhaus sagen dass ja nicht ohne Grund Und was bringt dass wenn ich alles nur noch dadurch schlimmer mache, ich meine auf dem Überweisungszettel stand exakt genau drauf dass die mich bis zum Termin Arbeitsunfähig schreiben sollen doch mein Arzt sagt einfach strikt ich soll morgen wieder arbeiten gehen, was soll das? Ohne Grund geht man ja nicht ins Krankenhaus und lässt sich untersuchen.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?