FI Schutzschalter nur im Badezimmer ist das richtig?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

zum Zeitpunkt der Errichtung der Anlage das Stand der Dinge. damit ist das alles rechtens.

Ganz unter uns gesagt: so lange du mit deinen elektorgeräten halbwegs vorsichtig bist, also keine selbstgebastelten geräte ohne Erdung verwendest, darauf achtest, dass die kabel in Ordnung sind, keine Stecker und schalter mit nassen flossen bedienst etc, wird dir auch nichts passieren können.

lg, Anna

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja, damals war ein FI nur in "Nassräumen" und im Aussenbereich Pflicht... heutzutage müssen auch neu installierte Steckdosen über einen RCD laufen ("neue" Bezeichnung)... aber das gilt nur für Neuinstallationen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von atoemlein
21.03.2017, 12:14

Nur ein FI für die ganze Wohnung ist allerdings höherer Blödsinn.

Jedenfalls mühsamer als ein FI nur für die Nasszone, und keiner für den Rest der Wohnung.
Allenfalls ist das Nachrüsten eines FI noch für die Küche ratsam.

0

Was möchtest Du wissen?