FI Schutzschalter nur im Badezimmer ist das richtig?

2 Antworten

zum Zeitpunkt der Errichtung der Anlage das Stand der Dinge. damit ist das alles rechtens.

Ganz unter uns gesagt: so lange du mit deinen elektorgeräten halbwegs vorsichtig bist, also keine selbstgebastelten geräte ohne Erdung verwendest, darauf achtest, dass die kabel in Ordnung sind, keine Stecker und schalter mit nassen flossen bedienst etc, wird dir auch nichts passieren können.

lg, Anna

Ja, damals war ein FI nur in "Nassräumen" und im Aussenbereich Pflicht... heutzutage müssen auch neu installierte Steckdosen über einen RCD laufen ("neue" Bezeichnung)... aber das gilt nur für Neuinstallationen

Nur ein FI für die ganze Wohnung ist allerdings höherer Blödsinn.

Jedenfalls mühsamer als ein FI nur für die Nasszone, und keiner für den Rest der Wohnung.
Allenfalls ist das Nachrüsten eines FI noch für die Küche ratsam.

0

Leitungsschutzschalter defekt?

Seit 2 Tagen geht bei mir im Bad kein Licht mehr und die Steckdosen haben auch keinen Saft mehr. Habe mit Multimeter und Spannungsprüfer geprüft. Der Schutzschalter und der FI flogen raus dan machte ich sie wieder rein und seitdem habe ich keinen Saft mehr im Bad. Sonst geht der Strom in der Wohnung. Was könnte das nur sein??

...zur Frage

Wie stell Ich den Strom bei alten Strom-/Sicherungskasten an und aus?

Hallo und Danke Wir haben in unsere Wohnung einen sehr alten Stromkasten. Ich muss an der Steckdose arbeiten mochte aber nichts kaputt machen und einfach ausprobieren da wir auch keine extra haben.. So sieht der aus.

Wie schaltet man denn da den Strom ein und Aus?

...zur Frage

FI-Schutzschalter - Was passiert und wann wie wo?

Hi,

wir renovieren gerade eine Wohnung, gestern wurden Deckenlampen angebracht, dazu musste man den Reststrom der durch die Leitungen floss aber nicht über Schalter abstellbar war über die Sicherungen entfernen. Weil ich FI Schalter als Kompletten Stromausfall kenne, und nicht jede kleine betätigen wollte weil der Raum schon garnicht im Schaltplan enthalten ist ausschalten wollte, dachte ich ich drück den FI und musste feststellen, Radio lief weiter und laut Phasenprüfer lief Reststrom immer noch.. Jetzt diskutiere ich mit jemanden im ICQ darüber was FI Schutzschalter können müssen. Ich kenne es für einen Kompletten Tot vom Strom aber der Chatpartner meinte, das hängt von Wohnung zu Wohnung anders ab, vorgeschrieben ist es in Feuchten Räumen (Bad).

Nun das ist in 2 Altbauwohnungen so, aber in einer anderen Wohnung ist es wie gesagt der gesammte Stromkreis..Fehler in 2 Wohnungen oder doch gewollt? Ob es im Bad läuft werde ich noch testen..

Ich kenne leider die BauO nicht auswendig um zu wissen was vorgeschrieben ist und was nicht..

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?