Fertige Vanillesoße erhitzen?

...komplette Frage anzeigen

12 Antworten

Ja, kannst Du. Aber ich würde aufpassen, daß sie nicht anfängt zu kochen.

sauer wird die Vanillesoße durchs erhitzen nicht. Wenn du aber zu viel Hitze gibst und zu wenig umrührst, kann sie anbrennen.

An deiner Stelle würde ich die Vanillesoße in einem Wasserbad erwärmen.

Das geht so:

  • Du gibst in einen großen Topf Wasser.

  • in einen kleineren Topf tust du die Vanillesoße. Diesen Topf hängst du dann in den Topf mit dem Wasser, sodaß der kleinere Topf von möglichst viel Wasser umschlossen wird.

  • Dann stellst Du den Herd an und bringst das Wasser zum Kochen, bis die Vanillesoße so heiß ist, wie du sie willst.

So kann sie nicht anbrennen.

Wie schon bereits erwähnt, erhitzen wird gut gehen.

jedoch würde ich sie auch nicht aufkochen lassen. Einfach warm machen und fertig :)

Ja kannst du. Damit sie dir nicht anbrennt kannst du sie auch in eine Schüssel tun und in einem Wasserbad erwärmen.

Milch wird nie vom Erhitzen sauer. Ich würde die Vanillesoße höchstens auf Stufe 1 - 1,5 erwärmen. Das reicht dann schon.

Kannst Du problemlos machen, aber lasse sie nicht kochen, sonst hast Du ein unschönes Geklumpe

Habe Vannillepudding immer erhitzt, aber trotzdem etwas Milch hinzugefügt, damit er nicht so fest ist :)

klar ich denke schon versuchs vorher mal aus

Mach doch einfach die Vanillesoße aus der Tüte, die muss man auch kochen und du kannst sie dann auch noch heiß servieren (das ist eine Arbeit von 2 Minuten).

Nur nicht kochen lassen,warm machen geht.

LG Sikas

Stell sie in einen Topf mit heißem Wasser und lass das köcheln.

So brennt sie nicht an, wird aber heiß!

Erhitzen ja...Kochen nein.....

Was möchtest Du wissen?