Feliway Nutzung ?

...komplette Frage anzeigen Erstens - (Katzen, Verhalten) Zweitens - (Katzen, Verhalten)

3 Antworten

Wie hier bereits beschrieben, muss der Flakon immer unterhalb des Verdampfers hängen, damit sich die Flüssigkeit durch den schwarzen "Docht" in definierter Menge nach oben zum Verdampfer saugen kann (vergleichbar dem Prinzip einer Petroleumlampe).

Um diese Anordnung - unabhängig von der Ausrichtung der Wandsteckdose - stets zu gewährleisten, ist der Stecker des Verdampfers um 90 Grad drehbar gelagert. Der von Dir erwähnte Pfeil in der Anleitung ("Schwung") soll dies verdeutlichen.

Würde man das Gerät dauerhaft waagerecht betreiben, wäre der Wirkstoff vermutlich viel zu schnell verbraucht, weil zu viel Flüssigkeit zum Verdampfer laufen würde, anstatt sich in definiert geringer Menge nach oben zu saugen. Eventuell würde die überschüssige Menge aber auch, anstatt zu verdampfen, einfach aus dem Gerät heraustropfen. Zudem würde im Flakon eine zu große Restmenge verbleiben (fast die Hälfte des Inhalts), sobald der Flüssigkeitspegel unter den waagerechten Docht absinken würde.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Katzenkumpel
02.03.2017, 18:26

Herzlichen Dank für das Sternchen! <freu>

Alles Gute!

0

Naja Senkrecht, das liegt in der Natur das das Stäbchen ( schwarz ) auch in der Flüssigkeit sein muss damit es dir Flüssigkeit zum Heiz Draht leitet  

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Delaylah
01.03.2017, 13:35

Ja das hab ich mir auch gedacht, aber waagerecht, kommt das Stäbchen ja immernoch dran. Plus in der Beschreibung war es abgebildet, senkrecht rein und dann war so 'n Schwung nach oben ... versteh ich einfach nicht. Lasse es jetzt senkrecht ... mal schauen Hauptsache es wirkt ... danke 

0

Die Flasche gehört nach unten. Das Stäbchen in der Flasche saugt sich voll und wird dann verdampft.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?