Farbe von Türen entfernen lassen - wie geht´s am besten?

3 Antworten

Hatten das gleiche Problem mit alten Bauernmöbeln, die furchbar aussahen, durch so häßliche Lackfarben und sehr viele Schichten. Haben das in die Ablaugerei gegeben. Hat halt etwas gekostet, aber das Ergebnis war sensationell. Ich weiß ja nicht, wo du genau lebst, aber zwischen Wismar und Rostock gibt es eine Ablaugerei in Gnemern (Fa. Kohlschmidt, Schloßstraße 2, 18246 Gnemern, 038464/20046). Soviel ich weiß ist das die einzige Ablaugerei im norddeutschen Raum. Vielleicht kannst Du ja Urlaub in MV machen, und bei dieser Gelegenheit deine Türen dort machen lassen, weil alles andere keinen Sinn macht bei solchen Türen, wie Du sie hast. Ciao Uschi

Im Baumarkt bekommst Du einen Abbeizer. Frag' mal danach, aber genau nach Anleitung anwenden, ist manchmal ziemlich scharfes Zeug. Frag' bei der Gelegenheit, ob das auch gut ist für die angewendete Farbe.

ich denke auch, das wird ein hartes stück arbeit. mit dem heißluftfön wird die tür auch stellenweise ganz schön verbrannt. hab das auch schon mal gemacht. und dann die vielen rillen darin!

ich hab mal gehört, daß man auch abbeißen kann. habs aber selbst noch nicht gemacht und auch noch nicht gesehen.

wenn ich das aber so lese, was du schreibst, dann würde ich eher einen fachmann empfehlen. das ist für den normalen unbedarften heimwerker sicherlich zu fachspezifisch. und der macht dir die tür bestimmt wieder richtig schön.

um fachmann zu finden, kannst du ja mal rumsuchen bei den entsprechenden seiten wie meinestdt.de z.b. oder sonstiges, einfach mal rumprobieren bei google.

Ex-Vermieter möchte immer mehr geld. Darf er das?

Hallo. Ich habe am 04.05. Meine alte Wohnung übergeben. Ich musste die Wohnung weiß gestrichen übergeben (war eine individuelle Vereinbarung). Ich habe alles wieder weiß streichen lassen (ich selber bin hoch schwanger und habe es meinem Freund und einer Freundin überlassen, ich sollte auch die decken weißen, obwohl ich die Wohnung auch ohne frisch gestrichene decken übernommen habe. Um Stress zu vermeiden, habe ich dem Ex-Vermieter die weiße Farbe da gelassen, da er angeboten hat, dass er es selber streicht wenn ich ihm die Farbe da lasse.

Durch das abkleben für das streichen der Wände habe ich beim abmachen des Klebebandes in einem Zimmer ca. 16 m Fußleisten beschädigt. Außerdem meinte er, ich hätte die Türzargen auch wieder neu streichen müssen. (Waren bei meinem Einzug definitiv nicht neu gestrichen, er behauptet aber das sie es waren). Wir sind dann so verblieben, dass ich ihm neue fußleisten besorge und ein Topf bunt Lack für die Türzargen (hat mich 33 Euro zusammen gekostet). Die fußleisten habe ich selber angeboten, um Ärger zu vermeiden War ich dann auch sofort mit dem Lack einverstanden.

Im Wohnzimmer ist noch eine kleine Macke im Laminat, die beim Einzug passiert ist. Ca. 1 cm × 0,5 cm groß. Fällt hat nicht auf, habe es ihm aber gesagt. Ich soll das meiner Versicherung melden sagt er. Von der habe ich noch nichts gehört. In der Küche waren noch fettspritzer am fliesenspiegel, die hat mein Freund vergessen weg zu machen. Alles andere war frisch geputzt!

In der Decke haben wir die Dübellöcher von den Lampen nicht zu gemacht.

Da mein ex Vermieter mir angeboten hat, dass er die Rest arbeiten übernimmt für 50 Euro wenn ich ihm das Material stelle, habe ich das auf Grund meines Zustandes dankbar angenommen und wir haben uns die Hand drauf gegeben. Schriftlich gibt es nichts! Kein Übergabe Protokoll kein Schriftstück über die 50 euro. Ich habe aber die Quittung über die Materialien noch.

Jetzt fängt das Theater an. Am 14.5. rief er an, dass an der Gegensprechanlage für die Haustür was abgebrochen sei und eine blende fehlt. Es gab nie eine blende! Und das Ding, was da abgebrochen sein soll, War zwar schon immer etwas locker, hielt aber prima und alles funktionierte.

Ich soll natürlich die Kosten für die Ersatzteile tragen. Möchte ich aber nicht, es war bei meinem Auszug heile und funktionstüchtig! Die blende nie vorhanden.

Am 15.5. Kam dann der oberhammer. Er hätte jetzt alles soweit fertig und hätte gemerkt wie viel Arbeit das war. Er möchte statt 50 Euro 150 Euro und noch 2 fußleisten, die 6 Stück a 2.60 m hätten nicht gereicht! Die fußleisten werde ich noch besorgen. Habe ich sofort gesagt. Und bevor er die 150 Euro erwähnt hat, habe ich ihm gesagt: Na gut, dann machen wir 100, aber mehr nicht. Darauf hin meinte er, dass ist zu wenig, er gehe für 20 Euro die Stunde arbeiten, da könne er privat nicht nur 5 Euro die std rechnen.

Darf er das alles nun einfach so? Was kommt als nächstes!?!?!

...zur Frage

Kann man weiches Holz abbeizen?

Hallo habe einen alten Tisch erworben der aber nicht mehr seine Ursprung Farbe hat und ich würde den gerne abbeizen! Kann ich das machen auch wenn es ein weiches Holz ist? Oder frisst es sich dann durch? Danke für Antworten

...zur Frage

Ausgeblichene Stelle an Zimmertür

Guten Morgen zusammen,

ich habe ein Problem. Und zwar ziehe ich demnächst aus meiner Mietwohnung aus. Ich hatte an der Wohnzimmer und der Kinderzimmertür so eine Tafelfolie kleben, die dort fast 2 Jahre klebte. Nun habe ich diese Folie abgezogen und jetzt ist an der Stelle die Tür ausgeblichen. Vielleicht erkennt man das Problem auf dem Foto. Wie bekomme ich jetzt die Tür wieder schön? Lackieren wäre eine Möglichkeit, ja. Aber ich weiß nicht, was für eine Farbe die Tür hat, denn ein normales weiß scheint es nicht zu sein. Und ich habe nicht wirklich Lust und Zeit alles zu streichen, sprich Türzargen, Rahmen etc.

Vielleicht hat jemand von euch einen Tipp, was ich machen kann.

Freue mich über Antworten.

...zur Frage

Schramme am Auto von autotür lohnt sich eine Anzeige?

Hallo ich hab Grad gesehen das ich hinten links an der Tür leichte Kratzer und eine beule habe das sieht ganz stark nach einer tür aus. Da man ihn aber nicht direkt sieht ist es mir auch erst heute aufgefallen da ich mein Auto vor 2 Wochen gewaschen habe sollte er irgendwann dann entstanden sein lohnt sich eine Anzeige wegen Fahrerflucht bei der Polizei weil die haben ja eh keine Spur?

...zur Frage

Kann man auch gebeiztes Holz abbeizen?

Liebe Leute,

vor einigen Jahren haben wir uns eigens einen Tisch anfertigen lassen - und waren nie so recht glücklich damit, weil er entgegen unseren Vorgaben dick klarlackiet wurde. Das Zeug hätten wir nun gern wieder herunter. Problematisch ist jedoch, dass der Tisch vor dem Lackieren dunkel gebeizt wurde.

Frage: Läßt sich in dem Fall der Lack entfernen ohne eine fleckige Tischplatte zu hinterlassen? 2. Ließe sich auch die Beize entfernen?

Für eine kompetente Antwort wären wir sehr dankbar.

Viele Grüße

Nani Fux

...zur Frage

Ungefährer Preis für das abbeizen der Farbe von einer Komode

Komode: 80cm hoch, 80cm, breit, 40cm tief.

Weiß jemand wieviel das ungefähr kosten würde?

Hab bei google keine Preise gefunden, und auf den einzelnen Websites der Betriebe auch nicht.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?