Familien essen hingegen?

2 Antworten

Wie oft hat dieses Familientheater schon stattgefunden?

Wenn das erst 2-3 mal war, wäre ein weiterer Versuch sicherlich ratsam.

Bei mehr als 5 Auseinandersetzungen würde ich mir das sparen.

Solltest du hingehen, höre dir an was gesagt wird und wenn die Familie den Mistkübel über dir ausschüttet, bleibe ruhig, schlucke den Frust runter (auch wenn es schwer fällt) danach bedankst du dich nochmals für die Einladung und verabschiedest dich freundlich ohne den Zoff weiterzuführen (ist Hart, bringt aber eine Menge) und verlässt die Runde. Auf Fragen warum du jetzt gehst, kannst du antworten das du niemanden stören möchtest und du nicht in diese Diskussion einsteigen willst.

Sich in einer Runde zu streiten bringt dich und deine Familie kein Stück vorwärts. Meinungen die so festgefahren sind, sollten erst in Einzelgesprächen oder mit Hilfe eines neutralen Moderators besprochen werden.

Sich gegenseitig mit „Dreck“ zu bewerfen führt nur zu mehr Distanz.

Zeige eine klare Grenze auf, dass schafft Respekt und sorgt für weniger Frust.

Möglicherweise der Familie noch eine Chance geben?

Wir entwickeln uns alle weiter, die gemachten "Fehler" bleiben, sie sind ein Teil von uns. Jedoch verändert sich unsere Sicht auf die Dinge und auch wir haben uns verändert......

Du hast nur eine Familie und ich kenne einige Menschen die solange mit dem Kontakt und der Aussprache gehadert haben bis es zu spät war......

Okay

Das hat mir echt weitergeholfen danke

1

Was möchtest Du wissen?